Mittwoch, 12. November 2014

Flaute


Hermann hat seinen Winterpelz angelegt 




Es wird ein wenig ruhig hier was die Pinkys angeht. Das liegt sicher daran, dass ich die Katzen nicht mehr so oft fotografiere.  Es fällt mir alles sehr viel schwerer als sonst, besonders das Hochkommen. Schließlich bewege ich mich bodennah wenn ich versuche die Katzen vorteilhaft ins rechte Licht zu rücken. Ziemlich anstrengend das Ganze. Und je mehr man es vermeidet, desto schwerer fällt es einem in Folge. 

selbst bei den Bremen-Bildern gibt es heute nur aufgewärmtes... mehr: klick




Montag, 10. November 2014

Fokus maritim


Das Original kommt schön bunt daher. Die Weser hat eigentlich eine grau-braune Färbung - jedenfalls kommt es mir regelmäßig so vor. Hier spiegelt sich der blaue Himmel im Wasser und gibt dem Anblick viel Farbe.


einfach das Blau ganz weggenommen ...


die s/w-Version bringt eine große Ruhe ins Bild
was die Textur gleich wieder zunichte macht. Hier hat das Gelb und ein breiter Rahmen seinen Auftritt.



das Original mit Textur


" De Liefde", ehemaliger Frachtsegler mit bewegter Vergangenheit. Der Segler ist mittlerweile nicht mehr auf den Meeren unterwegs sondern wurde als Veranstaltungsschiff umfunktioniert.  Mein Beitrag zum S/w Fokus am Montag bei Christa (What I Love). Mehr Beiträge zum Projekt  HIER 


Mehr aus Bremen:



Donnerstag, 6. November 2014

getrübte Sicht




dichter Nebel am heutigen Tage - warum es mich regelmäßig reizt ausgerechnet dann Fotos zu machen ist mir immer noch nicht klar. Viel sieht man schließlich nicht. 


mehr Nebelpferde:  KLICK


Mittwoch, 5. November 2014

...


Hermann, der Jäger



Tinky Tinkerbell
 Die merkwürdige Konstruktion hinter ihr ist eine improvisierte aber viel frequentierte Vogeltränke








Montag, 3. November 2014

herbstlicher s/w Fokus




Die Mühle am Wall in Bremen




mit einem Klick zu den anderen Beiträgen





Eindrücke vom gestrigen Sonntag: