Sonntag, 25. Januar 2015

Die Wetter Reportage


nach den gestrigen Schneefällen mit gefährlicher Pfotenglätte

erschwerten Bremsvorgängen
und Beinahe-Karambolagen


 heute Sonnenschein und Tauwetter


hier unten ist nicht viel los


aber die Fernsicht scheint ganz ausgezeichnet


da will ich mir doch auch gleich einen Ausguck besorgen


und hopp


ja so sieht man schon mehr


was ist das für Gestrüpp da drüben, war das gestern auch schon?


?


Na, wurscht. Zeit sich etwas aufzubrezeln.


schließlich will man gut aussehen bei so einem Auftritt.

Augenzwinkernd verlinkt mit dem Wochenstarterprojekt von Mrs. Columbo





Samstag, 24. Januar 2015

Schnee

es schneit ein wenig bei uns!  Es freuen sich ...


... das wunderhübsche Frl. Seidenweich, genannt Tinkerbell (oder umgekehrt)


und der etwas erstaunte ..


aber stets gut aufgelegte Hermann - genannt Hörmi - hier zusammen mit dem Ständer vom Vogelfutterhäuschen  ;-) 



Freitag, 23. Januar 2015

öfter mal was neues


weil sich heute zwei beherzte Männer nebst Kettensäge mittels eines trickreichen Teleskop-Armes zwischen Geäst und Telefonleitung in unseren Eichen bewegen ...


... haben die Pinkys fluchtartig Haus und Hof verlassen. Soviel Trubel ist ihnen nicht geheuer. 



Ich kämpfe derweil mit der Kalibrierung eines neuen überdimensionierten Monitors, der besonders augenschonend sein soll. 


So sah es gestern früh aus,


Tinkerbell immer mit von der Partie, sie genießt die Morgensonne genau wie ich


 Dieser Handschuh hat die Nacht draußen verbracht und sich vom Frost am Balken festfrieren lassen



und der Raureif hat den Hagebutten ein stachliges Kleid verpaßt




Mittwoch, 21. Januar 2015

Hermann vom Dach


Hermann:   hier oben auf dem Dach hat man einen guten Rundum-Blick. Allerdings ist zur Zeit nicht viel los.


oben ...




und unten ...



lauter schwarze Vögel




Montag, 19. Januar 2015

schlechtwetterfokus


gestern bei Schneeregen an der Weser - sieht schon im Original aus, als hätte man eine Fokusversion vor sich 


aber nein, erst hier ist der Hinter- und Vordergrund ohne Farbe ...


s/w wie immer mein Favorit


und noch einmal etwas weichgezeichnet. Die Enten kümmert es nicht. Das Wetter geht ihnen auch auf den Keks. 


Mein Beitrag zu Projekt s/w Fokus bei Christa (What I Love)




mehr von diesem Ausflug: