Samstag, 27. März 2010

Aus dem Leben gegriffen


meine Dosi hat gemeint ich solle noch was klarstellen:
Sie beklagt sich immer darüber, dass wir nicht artig in der Wohnung mit unseren Stofftieren spielen sondern draußen Mäusen und Vögeln auflauern. Dass wir nicht dekorativ auf unseren teuren Katzenmöbeln liegen sondern draußen im Birnbaum rumklettern und von oben in den Vogelnistkasten gucken. Dass wir im Matsch auf dem Hof nach Dreck angeln und anschließend über die neue Osterdecke auf dem Küchentisch laufen  statt  uns in der Wohnung mit Bällchen und bunten Federn zu vergnügen. Dass wir an kameraunzugänglichen und  wenig dekorativen Plätzen wie Schuppendächern Schlafplätze suchen, auf der Straße rumlaufen, uns mit fremden Katzen anschreien und anderes mehr. Aber wenn wir drinnen sind und mit der Dosi schmusen hat sie alles sofort wieder vergessen und hat uns ganz lieb.









Kommentare:

  1. Hehe, SO sehen zufriedene Katzen aus...

    Liebe Grüße vom
    Landei nebst 5 Schnurrern

    AntwortenLöschen
  2. Beim ersten "Kopf auf die Nase" reiben ist alles vergessen... man liebt sie eben und dafuer :)
    tolle Fotos :)

    AntwortenLöschen