Mittwoch, 29. Dezember 2010

vorbei

Weihnachten ist nun vorbei. Wir haben gelesen, dass viele Katzen Geschenke bekommen haben zu Weihnachten. Wir durften nur reichlich vom Dosiputer mitessen und jeder hat eine ganze Knabberstange bekommen. Nächstes Mal möchten wir auch Geschenke. Mir scheint, es muß sich einiges ändern. Wir Katzen sind schließlich in der Überzahl. Wenigstens gab es wieder einen Tannenbaum. Extra für die Jungkatzen. Die Kätzchen waren sehr vorsichtig damit und es ist nur eine Kugel kaputt gegangen. Heiligabend haben sich die Youngsters unter den Tannenbaum gesetzt.  Die Dosi fand das rührend. Sie bekommt nämlich auch keine Geschenke. So lagen da wenigstens kleine Pelztiere und haben über die ungewohnten Lichter gestaunt.  Vielleicht hätte man sie in hübsche Geschenkkartons verpacken sollen.  Die Dosi ist schon dabei den ganzen Weihnachtskram wieder wegzuräumen. Am Ende der Woche kommt dann der Tag, an dem es abends immer so laut wird und wir uns alle unter dem Bett verstecken. Sylvester nennt man das. Damit beginnt ein neues Jahr. Hoffentlich ein Jahr ohne neue Katzen.

Kommentare:

  1. Mach Dir nichts draus, unsere haben auch dises Jahr das erste Mal ein Weihnachtsgeschenk erhalten. Allerdings haben sie es im November bekommen: Ein Essschälchen mit Namen.
    Aber unsere Katzis haben das viele Papier geliebt, in das man sich verstecken kann. Ich denke das war für sie auch Weihnachten ;)
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  2. Sound like you guys have a good time : )

    PS : breaking thing is the cat's list have to do on Christmas Season, Please, Do not feel quilty about it. We all do sweet heart : )

    AntwortenLöschen