Dienstag, 21. Dezember 2010

Winter

Die kleine Ninifee sitzt auf dem Heizkörper in der Küche und wärmt sich den Bauch. Deshalb schreibe ich weiter. Es ist immer noch sehr kalt bei uns.  Besonders in den Nächten klirrt der Frost und der Vollmond schaut sich die verschneite Landschaft an. Wenn am Tag das Thermometer auf  minus 3 oder gar minus 1 Grad steht denkt man schon es wäre warm. Ob wir wohl weiße Weihnachten haben werden?

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Foto !!!
    Hier sieht es ähnlich aus und wir haben heute morgen -13°C. In der Wettervorhersage haben sie vorhin angesagt, dass es so kalt bleiben soll und damit hätten wir ja weiße weihnachten auch wenn es nicht mehr schneit...aber warten wir es ab was noch kommt und ob sie Recht behalten !!!
    Ich wünsche euch auf alle F(e)lle wunderschöne Weihnachten !!!

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns ist fast der ganze Schnee weggeschmolzen, gestern hats geregnet. Ich bin gespannt ob es bis Ende Woche nochmals regnet, ich denke aber eher nicht.
    Die Katze im Schnee sieht süss aus. Es ist auch eher selten, dass europäische Hauskatzen den Schnee lieben. Ich habe das nie erlebt bei meinen. Erst seit wir die Sibirer haben, kenne ich das.
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein tolles Foto.

    Bei uns ist auch fast kein Schnee mehr.

    Ich wünsche Euch schon mal ein schönes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen