Sonntag, 27. Februar 2011

doppelte Willys

Jetzt habe ich die Dosi erfolgreich aus meinem Blog verbannt und gleich kümmert sie sich nur noch um ihren Kram. Wenn ihr wissen wollt, was sie alles mit dem schwarzen Kasten anstellt, müsst ihr hier schauen.

Gestern haben wir nicht schlecht gestaunt, als wir feststellen mussten, dass es Willy doppelt gibt. Schon wieder eine neue Besucherkatze.  Schwarz ohne Abzeichen, sicher auch noch eine Jungkatze. Willy saß drinnen vorm Fenster und hat seinen Doppelgänger begutachtet. Die Kiddies sind dann alle raus um den Fremden zu begrüßen. Der war aber schüchtern und ist abgehauen.

Mal sehen, ob ich die Besucherkatzen alles zusammenbekomme: da ist der Vater von den Kiddies, der immer alles anpißt. Da ist Sando, der schwarze nachbarkater, der aus der Spüle trinkt. Da ist der freche braune Kater von den Nachbarn gegenüber, der hier immer eine dicke Lippe riskiert.. Die Dosi behauptet, da wäre noch ein unbekannter schwarz weißer Kater, der sich mit dem braunen prügelt. Warum kommen die dazu alle zu uns auf den Hof?  Wir gehen nicht Nachts los und singen laute Lieder vor Nachbars Fenster. Das gehört sich nicht. Die Dosi hofft, dass einer von den Kiddies später mal auf dem Hof das Sagen hat und die nächtlichen Machoeskapaden ein Ende haben. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen