Dienstag, 3. Mai 2011

Katzendope

Ninifee meint
Im Garten wächst wachsen wieder die blauen Blümchen, die so gut riechen.Wenn man lange genug an ihnen schnüffelt, wird einem ganz komisch zumute. Alles wird ganz groß und schön und manchmal sieht man weiße Mäuse die über einen lachen weil man sich so vergnügt von einer auf die andere Seite wälzt. Die jage ich dann im Zickzack durch den Garten bis ich ganz müde werde und ein Nickerchen unter einem Busch machen muss.

Auf den Bildern seht ihr mich mit Willy, der auch ein wenig Schnüffelzeugs wollte und den ich erst zur Seite räumen musste, damit ich an die Blätter von der Katzenminze komme.






Kommentare:

  1. A wonderful time with nip in the backyard.....That's Superb !!!!
    Enjoy Guys !
    xoxo

    AntwortenLöschen
  2. Hihihi, coole Bilder!!!
    Ich bin immer wieder erstaunt, wie das Zeug bei Katzen wirkt. Sie sind zum Teil richtig weggetreten.
    Allerdings scheinen sie nicht süchtig danach zu sein, sonst würden sie aus dem Beet ja nicht mehr rauskommen.
    An manchen Tagen liegen sie drin und manchmal gehen sie so dran vorbei.
    Sie bemerken es, wenn es kaum aus dem Boden kommt und anfangs befürchtet man, dass sie die Pflanze zerstören. Aber das Zeug ist unverwüstlich und sieht später mit seinen blauen Blüten auch noch hübsch aus.
    Viel Spaß im Katzeminzebeet ;o)
    Liebe grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen