Samstag, 4. Juni 2011

cat's and roses

Die Dosi meint:

Aus meinem reichhaltigen Vorrat an Katzenfotos möchte ich einmal die rauspicken, die zum einen nicht so dolle sind andererseits aber zum Löschen zu schade sind.  Den Anfang mache ich mit der folgenden Collage: Silla und eine weiße Rose namens "Winchester Cathedrale".  Da die Aufnahmen recht hart in den Lichtkontrasten waren, habe ich sie mit einer Textur etwas sonniger und freundlicher gestimmt. Wenn man die Collage anklickt und die Lupe benutzt, kann man das Bild in Originalgröße betrachten.




Paulchen ist übrigens immer noch nicht wieder aufgetaucht.  Der fette braune Kater war auch lange nicht mehr da. Vielleicht stromern die beiden gemeinsam.  Ich will ja nicht hoffen, dass Paulchen etwas ernsthaftes zugestossen ist.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Christiane,

    die Bilder sind schön - wirklich zu schade zum Wegwerfen. Ich mache auch immer so viele Bilder, suche mir die besten raus und überlege, was ich mit den zweitbesten machen soll. So eine Collage ist keine schlechte Idee!

    Paulchen ist aber jetzt lange unterwegs - puh! - ich würde mir da auch Sorgen machen. Aber meine Nicki hat es ähnlich gemacht. Erst war sie einen Tag weg und dann immer länger, bis wir uns dran gewöhnt hatten - allerdings nicht so lange. Aber Paulchen ist ja auch ein Kater.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
  2. All are beautiful photos, and thanks cod ! you didn't delete it but collage : )
    Have a wonderful Sunday : )

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christiane,

    die Fotos gefallen mir gut. Und zu Silla kann ich immer wieder nur schreiben: Ich könnte mich in diese Katze verlieben, so schön finde ich sie, sie sieht Tapsi so ähnlich.

    Ich hoffe Paulchen taucht bald wieder unversehrt auf. Das ist ja nun wirklich schon lange.

    LG und noch einen schönen Sonntag


    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Silla und die weiße Rose passen wirklich gut zueinander! Ich finde deine Collage sehr schön.
    Für den kleinen Streuner Paulchen drücke ich die Daumen, vieleicht ist er nur auf den Geschmack gekommen und dehnt seine Streifzüge immer weiter aus...

    Liebe Grüße von Christina

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe nicht nur Katzen, sondern auch Rosen, gerade weiße. Daher gefällt mir die Collage sehr gut!

    AntwortenLöschen