Samstag, 30. Juli 2011

Umbau

Ich bin ein bisschen am umbauen.  Es lenkt ab. Löschen mag ich den Blog nicht. Es sind ja nicht nur Ninifees Geschichten sondern auch die Story, wie die Jungkatzen zu uns kamen, die dann verloren wären. Es wird sich hier vielleicht öfter mal optisch verändern aber ich hoffe, den Faden wieder zu finden.



Kommentare:

  1. Hallo Christiane,
    ich freu mich, dass Du Dich durchringen konntest, am Blog ein bißchen was zu ändern, aber doch weiterzumachen.
    "Pfotenmagazin/Pfotografien/Pfote-Sinn-Thesen"- soooooo genial!
    Ganz liebe Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christiane,

    ich finde es schön, dass Du weitermachst. Ich finde den neuen Aufbau schon mal sehr gut.

    Ganz viele liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christiane,

    es freut mich, dass Du weitermachst! Alles andere wäre echt schade, auch wenn ich es natürlich akzeptieren würde. Aber ich denke, dass es Dich wirklich ablenkt und Dir auch gut tut! Ich bleibe als Leserin auf jeden Fall treu!

    Viele liebe Grüße
    Betsy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christiane,

    ich freue mich auch sehr, daß Du weitermachst!

    Herzliche Grüße

    Elena

    AntwortenLöschen
  5. Den Header finde ich sehr schön!
    Pfotografien... *GG*

    Liebe Grüße von Christina

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja den Header finde ich auch klasse!! Total schönes Bild auch! Und ich bin auch erleichtert dass Du hier weiter machst. Super! Freu mich!
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christiane,
    der Umbau wird Dich auf andere Gedanken bringen.
    Ich freue mich, daß Du weitermachst !
    "Pfotografien und Pfote-Sinn-Thesen"...herrlich ! : )
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Christiane,

    auch ich freue mich, dass Du weitermachst! Und ich könnte mir vorstellen, dass Ninifee hinter dem Regenbogen mit ihre Pfötchen Beifall klatscht, denn so geht es in ihrem Sinne weiter.

    Dir hilft der Umbau bei der Trauerarbeit und wir Leser dürfen uns weiter an Deinen Bildern freuen und Neues über den Rest der Katzenfamilie lesen.

    Alles Liebe und Gute

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christiane,

    auch ich kann mich nur anschließen und sagen:
    Ganz toll, daß Du Deinen Blog nicht dicht machst und uns alle weiterhin mit herrlichen Posts versorgst !

    Diese Wortspielerei mit "Pfotografien und Pfote-Sinn-Thesen" sind wirklich genial - grandiose Idee von Dir - mein Kompliment !!

    Das Schreiben lenkt Dich bestimmt ab und wir Leser haben weiterhin unsere Ninifee, über die Du bestimmt mal schreiben wirst und auch das eine oder andere Pfoto in den Post stellen wirst.

    Außerdem haben Deine "Kleinen" mittlerweile eine große Fan-Gemeinde, die nur darauf wartet, Neues lesen zu können.

    Ich danke Dir für Deinen - bestimmt nicht leicht gefallenen - Schritt und garantiere Dir, daß ich weiterhin gerne "bei Dir vorbei schaue"!

    Alles liebe
    Brigitte P.

    AntwortenLöschen