Samstag, 6. August 2011

etwas Grünes

Es ist schwierig, mit den Jungkatzen zu einer geordneten Berichterstattung zu kommen.  Dauernd sind sie unterwegs, die Nächte draußen sind wohl besonders spannend.  Morgens muss ich die angebissenen und verschmähten Mäuse zusammensammeln. Man bzw. Katz kommt nur kurz auf einen Happen in die Küche, nimmt eine kurze Schmuseeinheit und muss dann sofort wieder raus. Leider fällt dem ein oder anderen mitten in der Nacht ein, dass ein gepflegtes Nickerchen im Bett für ein oder zwei Stunden ganz nett wäre, was meinen Schlafrythmus empfindlich durcheinander bringt. Wenn jemand penetrant von außen das Fliegengitter malträtiert,  kann ich einfach nicht weghören und weiterschlafen. Auch nicht, wenn mir jemand ins Ohr brüllt, dass die Hintertür gemeinerweise nicht allein aufgeht und dabei aufgeregt mit den Pfoten in meinen Haaren rumwuschelt. Es ist noch kein harmonischer Ablauf in unserem Zusammenleben.

Hier noch ein paar aktuelle Fotos - profane Situationen mit Texturen bearbeitet.

oben Paulchen
Mitte Twinkle von hinten (wir haben überall solche kleinen Schlupflöcher für die Miezen)
unten Twinkle von vorne


Kommentare:

  1. I hope he got a home, If not I purrs for him to find one so soon.
    Your pictures look magic beautiful. Me and my mom love it
    Happy Day to you

    AntwortenLöschen
  2. Die Fotos sind herrlich.
    Wundervolle Arbeit, die Texturen machen sich sehr gut !
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Those are beautiful photos of Paulchen and Twinkle and love the textures. These create a nice reflective mood.

    Thank you for your kind comment on our blog post today, it was fun trying out this technique.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christiane,
    es ist schön von Dir und Deinen Halbstarken zu hören. Deine Fotos sind - wie nicht anders zu erwarten - grandios. Deine Texte lassen uns an Deinen schlaflosen Nächten wunderbar teilhaben. Ich wette mit Dir, daß Deine Rasselbande in absehbarer Zeit (spätestens im Herbst)die Freiheit mit dem gemütlichen Heim tauschen wird!
    Alles Liebe für Dich und Deine Fellpfötchen
    Brigitte P.

    AntwortenLöschen
  5. Die Textur gibt den Bildern einen besonderen Ausdruck - toll!
    LG Anneliese

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie schön -WW in deutschen Landen :) Wenn du magst mach bei Tina´s WW mit - sprich bei mir :) LG

    AntwortenLöschen
  7. Das war Ninifee, oder? Ich habe mit dir geweint... und Mist - ich tu´s schon wieder....

    AntwortenLöschen