Sonntag, 1. Januar 2012

da wäre es also




Nun ist es da, das neue Jahr.  Hermann ist auf dem ersten Kalenderblatt. Wie schön war es doch mit dem Schnee letztes Jahr. Hermann hat die Sylvesternacht draußen verbracht ebenso wie Paulchen. Paulchen und Keksi sind heute morgen noch nicht wieder aufgetaucht. Hermann hat kurz gefrühstückt und ist schon wieder unterwegs verschreckte Mäuse aufstöbern. Drei bedauernswerte Opfer lagen heute früh bereits vor der Tür. Die Sylvesterknallerei war dieses Jahr heftig. Gegenüber haben sie eine geschlagenen Stunde lang ihr Feuerwerk in die Luft gejagt. Ich sehe mir das gerne an und habe nichts gegen den Brauch, die Geister des letzten Jahres zu vertreiben. Doch mit einem verstörten Pony im Rücken, das in Panik  gern mal den Koppelzaun planiert, hält sich das Vergnügen in Grenzen. Alles ist soweit gut gegangen. Pony ist grunzend in seinem Paddock auf und ab getrabt und die Stute blieb cool.
Ich bin total übermüdet, weil Twinkle und Willy die Abwesenheit von Silla dazu genutzt haben, mich im Bett zu belagern und an Schlafen nicht zu denken war.  Den beiden hat die Knallerei wenig ausgemacht. Silla war sehr unruhig und hat sich in der Wohnung versteckt. Sie ist immer noch durch den Wind und hat ihr Fressen heute morgen postwendend erbrochen.



Frohes Neues Jahr






Kommentare:

  1. Ich wünsche euch auch ein frohes und gesundes Jahr 2012!!!

    Ein schönes Kalenderblatt. Schön wär´s, wenn wir den Schnee jetzt hätten anstelle des ewigen Dauerregens.

    Ich fand die Knallerei in diesem Jahr auch extrem. Mein Mann meint er hätte irgendwo gelesen, dass sie mehr von dem KnallPulver erlaubt hätten und die Knaller dadurch lauter werden. Für mich ist das unverständlich, denn es war doch vorher schon laut genug. Unsere Katzen hatten sich bis auf Luzie unter Sofa und Betten versteckt. Luzie hat die Silvesternacht bei den Nachbarn verbracht.

    ♥liche Grüße
    Stefanie und die Mietzen und Mietzer

    AntwortenLöschen
  2. PS: apropos Silla, unser Patch hatte heute morgen Durchfall(und hat es nicht in den Garten geschafft) dann war das vermutlich auch von der Knallorgie draussen...arme Tiere!!!

    AntwortenLöschen
  3. Dir auch ein wunderschönes und gesundes neues Jahr!!
    Liebe Grüße
    Angie

    AntwortenLöschen
  4. O hauehaueha, liebe Christiane, was hast Du nur für ein Prozedere und Trabbel hinter Dich gebracht, da wünsche ich Dir, erhole Dich, an diesem Abend auf Deine Weise, noch tüchtig in Deiner warmen Stube.

    Alles erdenklich Gute und starke Nerven im neuen Jahr 2012 für alles was so auf Dich zukommen mag!

    ♥liche Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Happy New Year, Glück und Gesundheit wünsche ich dir und deinen Lieben für das neue Jahr!!

    GLG Marianne ♥

    AntwortenLöschen
  6. We had lots of rain here as well. Fireworks were set off anyway - that is the spirit! Do not let a little thing like rain spoil the welcome to the New Year!! Hope 2012 will be a great year.

    Mindy
    Moe
    BonBon
    Cookie
    Mike

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christiane,

    ich wünsche Euch alles Gute für das Jahr 2012. Möge es ein gutes Jahr für Euch werden.

    Ja, so gerne die Menschen ein Feuerwerk mögen, so sehr haben die Tiere Angst. Thyme, Teddy, Kimberly und Tapsi habe ich bis 2.00 Uhr im Wohnzimmer gehabt, meine Mutter war bei ihnen.

    Heute tauchten hier auch keine anderen Katzen auf, sie waren wohl noch zu verschreckt.

    Viele liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Christiane,

    Ich wünsche Dir und den Deinen ein richtig gutes neues Jahr 2012!

    Unsere beiden Damen haben sich über den Jahreswechsel ganz gut gehalten. Die Knallerei hat ihnen wenig ausgemacht - das hatten wir früher auch schon mal ganz anders.

    Ganz liebe Grüße

    Kerstin mit Finchen und Ayla

    PS. Sind denn Paulchen und Keksi inzwischen wieder aufgetaucht?

    AntwortenLöschen
  9. Gemütlich rüberrutschen geht irgendwie anders, nicht wahr liebe Christiane? ;) Bei uns ist alles gut verlaufen, denn es wurde derart diesig, dass den Leuten wohl schnell die Lust am Ballern vergangen ist. Die Zauberwesen hat's gefreut ;)

    Herrmann wirkt sehr imposant. Ein wahrer Traumkater!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  10. Ich wünsche dir ein wunderbares und glückliches Jahr 2012!

    Ganz liebe Grüße
    von Christina

    AntwortenLöschen