Donnerstag, 5. Januar 2012

Twinkle

Twinklefotos von gestern. Die kleine Kamera gibt sich Mühe, kann aber natürlich mit der Spiegelreflex nicht  mithalten. Sobald sich was bewegt, hat der Autofocus Schwierigkeiten.  Vielleicht muss ich die Einstellungen noch mal überprüfen. Dafür läßt sie sich "mal eben" zur Hand nehmen um eine Situation zu dokumentieren. Dafür wollte ich sie ja letztendlich auch haben - was nicht heißt, dass ich die Möglichkeiten die sich bieten auch ausreizen möchte :-)





Die Wetterlage:  Wind mit stürmischen Böen, Hagelschauer und gelegentlich auch ein wenig Sonne - die Betonung liegt auf "wenig". 

Kommentare:

  1. Hallo Christiane,
    Twinkle finde ich besonders süß mit seiner weißen Nase, dem weißen Latz und den weißen Pfötchen!
    Bei uns ist es auch nur grau in grau und es regnet, bähhhhh!!!!
    Liebe Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christiane,

    ich finde, dass die Bilder doch gut geworden sind. Besonders das dritte finde ich schön. Die Finessen einer Spiegelreflex können die kleineren Kameras natürlich nicht hinkriegen. Ich muss mich jetzt mit meiner Canon auch noch beschäftigen, um mich noch tiefer einzuarbeiten.

    Bei uns macht sich das gleiche Tief bemerkbar, wie bei Euch. Trotzdem wünsch ich Dir einen schönen Tag!

    LG Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen die Fotos, eventuell etwas zu dunkel, aber Twinkle ist eine hübsche Katze, sehr schöne Zeihnung.

    GLG Marianne ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christiane,

    die Fotos sind sehr gut geworden. Der Twinkle hat wirklich eine ganz besondere Zeichnung. Und wie süß der weisse Latz vorne.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Deine Herzlschnute hast du richtig gut getroffen, liebe Christiane. Gefällt mir!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  6. tut mir leid, kann dein mail nicht orten. meins steht im impressum :)

    AntwortenLöschen