Dienstag, 28. Februar 2012

Dauergast


unser Dauergast Keksi ist zufrieden mit Unterkunft und Verpflegung



Kommentare:

  1. Der schaut echt lustig aus! :-D Er hat so ein kleines Gesicht und so einen großen Kopf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die winzige weiße Zeichnung um die Schnute ist schon sehr albern :-)
      Christiane

      Löschen
  2. DAS sieht man, daß es Eurem Gast gut geht! ;-)
    Entzückende, wohlgelungene Fotos sind das wieder.
    Und seeehr fesch, der Herr..
    LG Elena

    AntwortenLöschen
  3. Er hat wirklich ein ganz besonders süßes Gesicht mit dem weißen Näschen, den weißen Bäckchen und dem weißen Kinn. Aber man sieht, dass er mit Unterkunft und Verpflegung zufrieden ist.
    LG Renate D.

    AntwortenLöschen
  4. ...wieder so wundervolle Fotos und Keksi ist bildhübsch, ich wäre auch zufrieden, alleine der Napf ist schon so schön ;-).
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Schälchen waren vom "Elch". Als ich welche nachkaufen wollte, gab's die leider nicht mehr. Die sind von der Größe optimal für die Katzen. Paßt immer nur ein Kopf rein. Aber wenn einer partout klauen will benutzt er die Pfoten und zieht dem anderen die Schale einfach weg ;-)
      LG Christiane

      Löschen
  5. Very cute face...
    Freue mich sehr, dass es der Katze gut geht:)
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  6. lovely kitty - we like the white moustache!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christiane,

    ich freue mich immer Katzengäste zu sehen. Dieser ist besonders süß. Und die Fütterung findet mit so schönen Schälchen statt ;)

    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein niedliches Backpfeifengesicht, liebe Christiane ;) Ich liebe seinen Ausdruck. Er ist hinreißend!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  9. Ja, solche Dauergäste kenne ich. Der hat erkannt wo es ihm gut geht;-) ER sieht ein wenig ungewöhnlich aus, aber sehr hübsch.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Ooooh, ist der Kater SÜß!
    Liebe Christiane,
    ER erinnert mich sehr an unseren schwarzen Kater (OTTO) er hatte ebenso weiße Pfoten;-) und hatte feine ausgeprägte weiße Stiefelchen an!

    Sei lieb gegrüßt, Barbara

    AntwortenLöschen