Sonntag, 1. April 2012

die Caboodles

Dieser Text wurde gestern anomym als Kommentar unter meinen Beitrag über die Caboodle Ranch "Paradise lost"  geschrieben.  Im ersten Augenblick hat es mich erschreckt und ich möchte noch einmal ein paar Worte dazu sagen.

Anonym
 Mar 31, 2012 09:10 AM
Hallo, flieg in deinem Urlaub dort hin... die Katzen sind tot, dank PETA! Ich für meine Person, denke, das man PETA mehr schadet, wenn man diese Geschichte verbreitet...einfach mal PETA tötet Tiere googlen...30000 getötete Tiere! Man könnte auch auf die PETA homepage gehen und die Gegenargumente lesen... die aber sehr lächerlich sind.. LG"


Liebe Anonyma,

Bist Du selber vor Ort gewesen und konntest Dich von der Tatsache überzeugen, dass die Katzen von der Caboodle Ranch tot sind ? Oder ist es eine Vermutung, die Du aufgrund der Tatsache äußerst, dass die PETA nunmal kein gemütlicher Karnevalsverein ist. Im Internet kann man es überall nachlesen und auch in der deutschen Medienlandschaft ist die Tatsache bekannt, dass PETA Katzen und Hunde tötet und sich noch nicht einmal die Mühe macht, diese zu vermitteln.

http://www.bild.de/news/ausland/peta/hat-peta-hunde-und-katzen-getoetet-22865022.bild.html

Ich gebe Dir Recht, wenn Du sagst, man müsse über die PETA aufklären. Denn solange die PETA unterstützt wird von Prominenten die sich gerne nackt vor deren Karren spannen lassen und gutgläubige  Menschen diese Organisation weiter finanziell unterstützen, wird sich an der Macht der PETA und ihrem Sektierertum nichts ändern.  Die Caboodle Ranch ist übrigens nicht die einzige Institution der "Non Kill Shelter" die perfide von der PETA niedergemacht wurde. Nur die bekannteste.

Soweit mir bekannt, sind die Caboodle Katzen in der Obhut der ASPCA und werden zusammengepfercht in Gruppen oder in einzelnen Boxen in einem ehemaligen Warenhaus gehalten. Es war auch die Rede davon ehemalige Besitzer ausfindig zu machen und die Katzen zurückzugeben. Ich kann demnach nicht glauben, dass die Caboodle-Katzen getötet wurden. Andernfalls würden sich nicht so viele Unterstützer der Ranch via Facebook über Neuigkeiten austauschen und all ihre Kräfte einsetzen, die Katzen auf die Ranch zurückzuholen. Ich hoffe von ganzem Herzen, dass die Katzen auf die Ranch zurückkehren.

https://www.facebook.com/pages/Caboodle-Ranch-Inc/143028025710287
https://www.facebook.com/pages/Caboodle-Ranch-Fan-Page/151279054986217




Foto: Caboodle Ranch Inc., Facebook

1 Kommentar: