Freitag, 25. Mai 2012

Abends im Gras


Zugegeben, es ist zwar eine spannende Herausforderung zwischen hunderten von Grashalmen eine Katze sichtbar abzubilden, auf die Dauer aber nicht nur für den Betrachter ermüdend.  Einfacher und abwechslungsreicher scheint mir, die abzulichten, die sichtbar aus den Grashalmen herausragen - auch wenn sie nicht "miau" machen. 



1 Kommentar:

  1. Beide Bilder sind klasse. Aber Du vollkommen recht - es ist wohl einfacher ein Pony gut abzulichten, als ein Katze, die durchs Unterholz streicht oder eben durchs Gras. Irgendwie ist immer etwas vor der Katze. Aber es ist Dir gut gelungen, dies in Szene zu setzen.

    Ich wünsche Dir auch am Pfingstwochenende so schöne Abendstimmungen!

    Liebe Grüße

    Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen