Dienstag, 15. Januar 2013

Fotobuch

Ich habe mir vorgenommen, für jedes Jahr ein Fotobuch von meinen Katzenaufnahmen zu gestalten. Das für letztes Jahr habe ich heute fertigbekommen.  Online kann man schon mal einen Blick riskieren  ...

Kommentare:

  1. Was für ein Vergnügen, durch dieses Buch zu blättern !!!! Was für wunderbare, einmalige und großartige Fotos und Szenen. Deine Katzen haben den Oscar, den Globe und die goldene Kamera verdient - oder bekommen nur Künstler diese Auszeichnungen ? Nein, auch die Darsteller - und die sind so was von fotogen.
    Wie schön, dass Du das alles in einem Buch festhälst - eine tolle Idee. Ich bin mal wieder hin und weg!
    DANKE fürs Zeigen, liebe Christiane und liebe Grüße an Euch alle von einer total beeindruckten Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Laura, ich würde sagen, die Darsteller bekommen den Oskar - sie führen übrigens auch Regie. Sie agieren dabei spontan und unvorhersehbar. Der Kameramann kann sehen, wie er fertig wird und kämpft tapfer mit den technischen Problemen ;-)
      LG Christiane

      Löschen
  2. Was für eine wundervolle Idee, liebe Christiane und das Buch ist fantastisch geworden. Es ist eine bleibende Erinnerung an ein schönes Jahr mit deinen Lieblingen. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wäre doch schade, die Fotos nur auf der Festplatte ruhen zu lassen. Für mich sind es tatsächlich vordergründig Erinnerungen. Nicht jedes der Fotos ist "kalendertauglich". Aber hier stört es mich ausnahmsweise mal nicht ;-)
      LG Christiane

      Löschen
  3. Das ist wirklich total schön geworden!! Deine Fotos sind einfach klasse, findet

    das
    Landei

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Pinkys sind ja auch ein tolles Team :-)
      LG Christiane

      Löschen
  4. Ja, ich finde auch, dass es richtig schön geworden ist. Es war sicherlich eine ganz schöne Arbeit, es so zusammenzustellen. Ich habe mal ein kleines Fotobuch von unseren Katzen gemacht, bei dem ich lange brauchte, bis ich zufrieden war.

    Liebe Grüße

    Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht - ist viel Arbeit. Aber man freut sich wenn man das Ergebnis endlich in den Händen hält und die ersten Tage schaue ich bestimmt 10 x am Tag hinein ;-)
      LG Christiane

      Löschen
  5. Ein ganz tolles Buch mit noch tolleren Bilder. Wie fängst du es bloß immer an das deine Katzen so tn als wenn du gar nicht vorhanden bist. Wenn ich versuche meine Katzen zu fotografieren, sehen sie es und kommen dann immer auf mich zu, das wars dann mit dem Fotografieren. Schöne Grüße von Dorit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Problem kenne ich auch ... die besten Szenen entstehen, wenn die Katzen durch etwas abgelenkt sind - spielen, sich anlauern. Ich beobachte sie dann einfach mit der Kamera.
      LG Christiane

      Löschen
  6. Tolles Buch, tolle Katzen , tolle Fotografin !!!

    Lg Gitta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. an der "tollen Fotografin" arbeite ich noch ;-)
      LG Christiane

      Löschen
  7. Wie schön!!!!!
    Ich komme leider mit wowas nicht zurecht, hätte auch gern mal sowas.
    Und das Katzenfotografieren finde ich auch kompliziert. Find ich ein schönes Motiv steht doch das Katzentier auf und kommt mir entgegen.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* - das Problem kenne ich auch. Hab Geduld und benutze möglichst eine Telebrennweite. Das schafft Distanz und man hat mehr Chancen.
      LG Christiane

      Löschen
  8. Hach, ich musste es mir einfach nochmal angucken...

    Schneeweiße Grüße vom
    Landei

    AntwortenLöschen
  9. Sooo schön, liebe Christiane, gefällt mir gut! Außerdem finde ich es schön, dass du auch ein Büttenwarder-Fan bist ;)

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber klar doch! Kuno und Killerkralle - das ist Kult. Die ganze Sendung ist Kult. Kriege ich nie genug von :-)
      LG Christiane

      Löschen
  10. Hallo Christiane
    Ein Träumchen ist Dein Buch geworden. Wunderschön und Deine Hauptdarsteller sind sowieso einmalig :o). Und die Namen der Mietzer sind klasse ausgewählt, nicht so 08:15. Ich stell mir nur gerade so vor, wie Du Keks rufst und plötzlich eine Horde Kinder da steht, die ihren kleinen Patschehändchen hinhalten um denselbigen zu kriegen :o).
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  11. Katzen sind tolle Motive - aber das Fotobuch ist richtig toll gemacht!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christiane,

    gerne habe ich in diesem wunderschönen Buch geblättert. Das hast Du klasse gemacht und es sind tolle Erinnerung an das letzte Jahr.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen