Samstag, 5. Januar 2013

Weihnachtsgeschenk


Das ist mein schönstes Weihnachtsgeschenk ...  Was fragt sich der geneigte Betrachter entgeistert. Die ungebügelten Gardinen vom Elch?  Tinky und Willy gab's doch schon. Doch wohl nicht diese Porzellankatze oder die  merkwürdige Vase mit den Blumen?
Falsch, alles falsch. Es ist das Fenster. Es wurde kurz vor Weihnachten noch eingebaut. Mein Blick in den Garten ist jetzt zweigeteilt - dafür kann ich das Fenster öffnen. Weil der Schreibtisch davor steht, war das bisher mit dem einflügeligen Fenster nicht möglich. Außerdem sind die alten Fenster hier im Haus zwar doppelverglast aber schon recht betagt und dermaßen unfachmännisch eingebaut, dass man immer Angst haben muss, es fällt einem beim Öffnen alles entgegen. Der Tischler war sehr erstaunt als er feststellte, dass das alte Fenster quasi nur mit Silikon in die Fensternische geklebt war. Nun habe ich Luxus pur - sogar mit Rolladen! Die Katzen finden es auch spannend, einen neuen Zugang zum Haus zu haben.

Die Porzellankatze ist vom Schrottwichteln - ich hatte die letzte 6 und durfte mir etwas wünschen. Das Glas mit den Blumen drin stammt von meiner Schwägerin, die seit Jahr und Tag denkt, orange sei meine Lieblingsfarbe.



und das ist mein Katzenkalender für dieses Jahr. Lauter Katzen aus der Fotocommunity, gesammelt und erstellt von Astrid Wiezorek. Ich fand das Deckblatt so lustig (die anderen Blätter zeigen "normale" Fotos) und bin ganz verknallt in das Kätzchen rechts oben mit dem Strohhut. Es heißt Frida. Von unseren Katzen habe ich dieses Jahr keinen erstellt - ich wollte mir von den Fotos ein Fotobuch machen lassen. 

Kommentare:

  1. Liebe Christiane,

    Vielen Dank für dein Angebot mit dem Appetitanreger. Seit gestern Abend geht es Luna wieder viel besser. Ich bin noch etwas vorsichtig und abwartend mit der Prognose, aber im Moment sieht es gut aus. Falls aber nötig, setze ich mich mit dir in Verbindung . DANKE !

    Toller Tipp mit dem rollenden TA. Das hört sich interessant an. Ich wäre sonst nochmal nach Sy zum TA Gefahren, der würde mir empfohlen, aber vielleicht brauche ich das nun nicht mehr.

    Dein neues Fenster ist toll. Die Porzellankatze hätte ich mir bestimmt auch ausgesucht ;)

    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ps: Der Kalender ist toll. Ich hab mal die Adresse angeklickt, das sind ja klasse Bilder.
      LG

      Löschen
  2. Wow.... MIT Rolläden...!!! Du siehst mich ernsthaft beeindruckt.
    So Fenster sind schon echt was Feines, besonders wenn sie dicht sind und Außenlärm abhalten. Wir hatten zum Glück bereits überwiegend solche Fenster im alten Haus, als wir es kauften. Nur eben - keine Rolläden. Deshalb bin ich jetzt ein bisschen neidisch - aber ich gönne dir den schönen Ausblick natürlich ;-) und den Katzen die neue in-and-out-Möglichkeit. Unsere klettern auch gerne mal durch Fenster!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christiane,
    herzlichen Glückwunsch zum Fenster ;-) und ganz süß schaut der Kalender aus, ein witziges Deckblatt, sehr schön gemacht.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Der Kalender, zumindest das Deckblatt, ist ja wunderschön. Witzig sehen sie aus so behütet.
    Auch Glückwunsch zum neuen Fenster, das ist eine wertvolle Errungenschaft.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich mit dir, dass du jetzt ein Fenster hast, mit dem es sich besser leben lässt. :-)

    Das schein ein richtig witziger Katzenkalender zu sein, zumindest sieht das Deckblatt einfach klasse aus. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen