Montag, 13. Mai 2013

am Boden

Es fällt mir schwer, mich wieder auf den Blog zu besinnen. Die Freude am Schreiben und fotografieren will nicht so recht zurückkommen. Ich schaue regelmäßig in eure Blogs und freue mich über vertrautes, über eure Einfälle und Ideen. Selber fühle ich mich wie ein voller Mülleimer. Nichts geht mehr. Also warte ich erstmal auf die Müllabfuhr. Wird schon alles wieder werden, wenn der Kopf wieder frei ist :-)
Die Pinkys sind aber wohlauf und gehen ihren gewohnten Beschäftigungen nach. Eine kleine Episode aus dem Garten: Einer der Nistkästen war durch den Wind zu Boden gefallen. Die neue Situation wird von Twinkle und Paulchen eingehend geprüft.



Bilder bitte anklicken zum Vergrößern

Dieser Blog wird z.Zt. mit Spam vollgemüllt. So habe ich vorübergehend  bei der Kommentarfunktion die Abfragefunktion aktiviert.

Kommentare:

  1. Liebe Christiane,
    spam blöd, Mülleimer blöd, zu-nichts-Lust-haben blöd... aber ohne dich ist irgendwie auch alles blöd, find ich.

    Aber es ist gut zu lesen, dass die Pinkys wieder fit sind und ihrem Forschertrieb nachgehen. (Die Meisen oder wer auch immer da drin wohnt/e finden das vermutlich nicht, aber die lesen ja auch keine blogs)

    Ich kenne solche Mülleimer-voll-Zeiten auch. Fühlt sich nicht schön an.

    Was wünscht du dir, damit dein Kopf wieder frei werden kann? Was kann ich für dich tun, um beim Entleeren zu helfen?

    Smilie-Muffins backen? Glückskekse verschicken? Katzenminze ernten und zu dir karren? Dir meine durchgeknallten Kinder ausleihen?? (Der Glücksmoment kommt sofort, wenn ich sie wieder abhole, versprochen! *frech grins*)

    Nee im Ernst: Über was würdest du dich freuen?

    Liebe Grüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die größte Freude machst du mir mit deinen Reisebär-Geschichten, die ich immer stillvergnügt lese. Ich kann ihn mir lebhaft vorstellen. Ausleihen ist sicher keine gute Idee - es ist langweilig bei uns. Die Katzen ergreifen das Weite bei Kindern und Hunden, wahrscheinlich trifft das auch auf Bären zu. Die doofen Pferde kann man nicht mal mehr reiten. Der Trecker vom Nachbarn gegenüber wäre vielleicht eine Option :-)
      Mischt du Katzenminze in die Glückskekse oder sowas ähnliches? Das wäre mal eine Option ;-)
      LG Christiane

      Löschen
  2. Liebe Christiane ! Schön, von Dir zu hören, obwohl es nicht so tolle Nachrichten sind. Ja, solche Zeiten kenne ich auch, aber sie können überwunden werden. Dann geht es mit neuem Elan weiter. Das wünsche ich Dir, und schaue gerne immer mal bei Dir rein.
    Sei lieb gegrüsst Gitta

    Ich vermisse Deine tollen Katzenfotos.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nachdem ich mich heute endlich überwunden habe überhaupt ein paar zähe Sätze hier zu schreiben, fühle ich mich besser und die Tastatur klappert wieder :-)
      LG Christiane

      Löschen
  3. We are glad to hear from you as well. I think all of us from time to time wonder 'what to post about today?' We enjoy your posts and lovely photos!!

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine Freude, wieder von Dir zu lesen, liebe Christiane !
    Lass' Dich mal in den Arm nehmen und ganz feste drücken. Ja, solche Zeiten kennt wohl jeder. Sie kommen und gehen, wie der Regen und der Sonnenschein. Ich nenne sie 'die Aprilwetter-Zeiten'. Zum Glück weiß man ja, dass nach dem April der Wonnemonat Mai folgt, in dem alles aufblüht.
    Schön zu wissen, dass bei den Pinkys alles in Ordnung ist.
    Ich habe Deine Postings und Fotos vermisst und freue mich nun schon auf weitere DOSI NEWS.
    Liebe Grüße zu Euch in den Norden von
    Laura
    PS: Auch ich werde seit einiger Zeit zugespamt und habe die "Anonymen Kommentare bis auf weiteres erst mal blockiert.
    Lästig so was !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch, dass man solche Blockaden hat ... ich kann mir das gar nicht erklären. Aber ich freu mich auf die Rosenzeit und die Fotos, die du sicher zeigen wirst :-)
      LG Christiane

      Löschen
  5. Hoffentlich gibt es andere Dinge, die dir zur Zeit die Freude ins Leben bringen - die frechen und munteren Pinkys zum Beispiel, oder einfach nur diese Explosion aus Blüten und Blattgrün, die sich nach dem schrecklich langen Winter überall so schlagartig ausbreitet. Mich hat zwischendurch auch immer mal die Lust am Bloggen verlassen, aber die Freude daran ist nach einiger Zeit immer von allein zurückgekehrt - plötzlich hatte ich wieder das Bedürfnis, etwas zu schreiben. Es gibt einfach Zeiten, in denen anderes wichtiger wird...

    Alles Liebe wünscht dir Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Bedürfnis, mich hier wieder mitzuteilen, überkam mich heute morgen. Aber es hat Zeit gebraucht, bis ich überhaupt wieder einen Satz formulieren konnte. Es war wie eine Lähmung - jetzt flutscht es so langsam wieder. Komische Sache sowas. Die Aktionen der Stoppelhopser habe ich in der letzten Zeit aber immer fleißig verfolgt :-)
      LG Christiane

      Löschen
  6. Liebe Christiane,
    ich freu mich von dir und deinen Katzen zu lesen, irgendwie hat wohl jeder mal so ein Blogtief, ich hoffe du hast bald wieder Spaß am bloggen.
    Alles Liebe von Tatjana, wir waren vorhin schon wieder mit Sammy beim Tierarzt :-(.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Mensch, du hast es im Moment auch nicht leicht. Alles Gute und Genesung für Sammy.
      LG Christiane

      Löschen
  7. Das wird sicher wieder, liebe Christiane! Höhen und Tiefen sind doch ganz normal :) Manchmal muss man einfach anfangen ...

    Freue mich riesig, dass die Pinkys wieder wohlauf sind und du eine Sorge weniger hast. Gut!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen