Donnerstag, 23. Mai 2013

Kleinigkeiten

Ein paar Kleinigkeiten, die im Zuge der Haushaltsauflösung zu mir gewandert sind:  Eine kleine Teekanne aus Emaille - grad mal 15 cm hoch, passenden dazu ein Häkeldeckchen und das Väschen mit den Röschen. Ein Sinnspruch im Silberrahmen und "my personal Jesus".




Vor lauter "Dingen" wollen wir wir die Pinkys nicht vergessen, eine kleine Episode zwischen Paulchen und Tinkerbell - leider ist mir auf die Schnelle kein Text dazu eingefallen 




passend zum "Personal Jesus": himmlisches im Fotoblog



Kommentare:

  1. *kicher* Was für ein stoischer Kater!

    Die Teekanne finde ich wunderschön, und dieses Jesusbild ist soooo kitschig, dass es schon wieder kultig ist.

    Und so'n personal Jesus kann ja eh nie schaden, findet

    das LandEi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Bildchen vom Jesus hat was - "frohe Ostern" steht noch drunter :-) Ich nehme an, dass es aus dem Elternhaushalt meiner Schwiegermutter stammt.
      LG Christiane

      Löschen
  2. Streut Blumen der Liebe... das finde ich total süß...
    wenns nicht zuviel wird, mag ich solche Dinge. Mein behäkeltes Ührlein stammt auch aus einem Oma-Nachlaß...

    Lg Gitta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich tat mich auch erst schwer mit diesen Kitschdingern. Hab noch eins davon - gleiches Bild aber den Text:
      "Abends kehr ich heim mit Frieden in mein stilles Heim zurück. Hier vergess' ich Müh und Sorge, hier blüht Liebe mir und Glück." Die Zeiten müssen früher beschaulicher gewesen sein.
      LG Christiane

      Löschen
  3. So viel Nostalgie - irgendwie schön ! Die Teekanne ist richtig süß ! Und der Sinnspruch - so romantisch !
    Zu Paulchen und Tinkerbell fällt mir spontan : Eckstein, Eckstein, alles muss versteckt sein!, ein. Na ja, bin halt kein guter Katzenkenner. Sicher hat das Verhalten der beíden eine ganz andere Bedeutung.
    Wie dem auch sei - in Radevormwald (bin froh, dass ich weit genug von dort weg bin), hat es tatsächlich heute geschneit- oder es schneit immer noch - und das am Ende des Wonnemonats Mai !!! Was ist bloß mit unserem Wetter los ???

    Habt Euch wohl und seid lieb gegrüßt von
    Laura, die auf besseres Wetter wartet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schnee???? Ich glaub's nicht. Obwohl, kalt genug wäre es ja.
      Die Szene mit den Katzen war recht spannend. Beide konnten einander nicht sehen. Paulchen hat sich dann reichlich Mühe gegeben und sich ordentlich lang gemacht. Tinky hat nichts gerafft. Bis Paulchen dann weggesprungen ist.
      LG Christiane

      Löschen
  4. Liebes Christiane,
    wunderschöne vintage Schätze, ich würde auch alles nehmen.
    Paulchen und Tinkerbell soooooo schön.
    Liebe Grüße von Tatjana, ich wünsch dir einen schönen Abend

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Schätze konntest du mit nach Hause nehmen. Die kleine Teekanne ist ja niedlich. Da hätte ich auch nicht dran vorbei gehen können.
    Die Bilder von Tinkerbell und Paulchen sind toll. Das verdutzte Gesicht von Tinkerbell als Paulchen wegspringt ist soo süß.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Lustige Katzenszene. Du stehst aber auch immer gleich mit der Kamera am richtigen Ort zur richten Zeit :o).
    Ein wunderhübsches Teekännchen. Ich glaube ich würd's bepflanzen und in den Garten stellen. Naja, vor mir ist ja eh kaum ein Geschirr sicher, das nicht irgendwie im Garten eingesetzt werden könnte :o).
    Hab ein schönes Wochenende.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  7. Sieht aus, als würde Paulchen sich ein Bein ausreissen, um seine Schwester aufzumuntern... ;-)
    Absolut niedliche Fotoserie, du stehst wirklich immer im richtigen Moment mit der Kamera parat!

    Liebe Grüße von Christina

    AntwortenLöschen