Montag, 19. August 2013

aus alten Zeiten

Aus der PferdeEcke ein paar Impressionen mit Kaltbütern. Die "Freunde der Kaltblutpferde" zeigen alte Arbeitspferderassen und die dazugehörigen Arbeitsgeräte. So nostalgisch diese Bilder auch anmuten, ich denke heute ist Landwirtschaft einfacher. 



Schaupflügen mit Kaltblutpferden


während die kleinen Mädels eher auf Schmusekurs mit den Pferden gehen ...


haben kleine Jungs Freude an PS und Maschinen. Hier fährt der hoffnungsvolle Jungbauer einen Heuwender



Pflügen scheint bei alt und jung gleichermaßen Begeisterung auszulösen.



Diese Schönheit stand mit 2 Artgenossen am Rande des Geschehens



Kommentare:

  1. Das sind ja wunderbare, starke Pferde....die Faszination an diesen Rassen kann ich gut nachvollziehen.

    LG Gitta

    AntwortenLöschen
  2. *seufz*
    Alle zwei Jahre war hier ganz in der Nähe, im Westfälischen Freilichtmuseum Detmold die Veranstaltung "Pferde-Stark". Die größte Kaltblutschau Europas angeblich. Dort gab es Holzrückewettbewerbe, Wett- und Schaupflügen, Fahrturniere mit 2, 4 und 6-Spännern, sogar Achter-Gespanne waren zu sehen (aber nur außer Konkurrenz zum Angucken und genießen) usw.
    Ganz, ganz tolles Event.

    Leider findet es seit diesem desaströsen Loveparade-Mist in... äh... wo war das nochmal? Duisburg? Dortmund? Irgendwo da... jedenfalls findet es seitdem aus irgendwelchen mir nicht ganz einleuchtenden Sicherheitsgründen nicht mehr auf dem Gelände des Museums statt.

    In diesem Jahr geht die Veranstaltung erstmals wieder an den Start, dummerweise an einem anderen Ort: Gut Wendlinghausen.
    Leider mit derart horrenden Eintrittspreisen, dass das für uns nicht mehr in Frage kommt. *schnief*

    Wir haben uns in Detmold immer mit einer ganzen Clique getroffen, wir hatten alle Jahreskarten - jetzt geht das leider nicht mehr. Schade, schade.

    Muss ich wohl doch noch ein eigenes irgendwo einsammeln und einen Kutschen-Führerschein machen...
    Ich hätte ja gerne einen Schwarzwälder... oder einen netten Freiberger. Die sind nicht ganz so riesig. Und sooooo nett...

    Bedauernde Grüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein Schwarzwälder ... da könnte ich auch noch mal schwach werden.
      LG Christiane

      Löschen
  3. Ich liebe diese vierbeinigen Kraftpakete! Sie sind auf ihre Weise genauso schön, wie die warm- und vollblütige Pferde. Mein Vater hat nach dem Krieg in der Eifel mit Belgiern (den Pferden) gearbeitet, über die er immer sehr gerne und liebevoll geredet hat.

    Schöne Bilder, vor allem der kleine Bub mit dem großen Pferd. Da sieht man mal, wie gutmütig diese Tiere sind.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche

    Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der kleine Kerl mit dem großen Heuwender und dem Kraftpaket davor das war echt ein Bild. Das Zugtier muss ein wahres Verlasspferd sein.
      LG Christiane

      Löschen
  4. Meine Großeltern und Eltern verwendet Pferde für Landarbeit. Ich genieße die Fotografien.

    Grüße,
    Greg und seine Katzen

    AntwortenLöschen