Montag, 30. September 2013

Maritimes im Fokus


ein Detail gefunden am Bremer Rathaus 
Der s/w-Fokus - heute das erste Mal bei Christa (What I Love)



Apropos Bremen. Die Weser hatten wir noch gar nicht. Fließt mittendurch durch Bremen - mir ist sie grau und langweilig in Erinnerung. Am Sonntag schien die Sonne und an den vielen Anlegern entlang der Schlachte hatten historische Schiffe festgemacht. Das war wirklich ein schönes Bild.


Hafenrundfahrt mit der "Gräfin Emma"


Der dunkle Segler ist der Nachbau einer Fregatte und heißt "Admiral Nelson"  - seine Bestimmung wechselte vom Kriegsschiff zum "Pfannkuchenschiff". Womit über die jetzige Bestimmung schon alles gesagt ist. Es beherbergt ein Restaurant und dort gibt es Pfannkuchen in allen Variationen. 
Die Nussschale dahinter hat man "Roland von Bremen" getauft. Es ist der Nachbau einer mittelalterlichen Hansekogge, die man vor Jahren aus dem Weserschlamm geborgen hat. Das Original kann man im Schifffahrt-Museum in Bremerhaven bewundern. Als ich das Teil  so ansah, kamen mir Zweifel, ob man damit mehr als einen Binnensee befahren kann. Aber die gestandenen Seeleute von damals hegten wohl keine Befürchtungen bezüglich der Seetüchtigkeit und sie betrieben seinerzeit ja auch erfolgreich Handel. Ein mittelalterliches Containerschiff also. Die Kogge kann man übrigens für Ausflüge mieten genauso wie einige der anderen Schiffe, die an den Anlegern festgemacht hatten. Auf manchen kann man auch Übernachtungen buchen. Ist bestimmt ein Erlebnis so eine schwimmendes Hotel.




Bei dem schönen Wetter wäre ich gern den ganzen Tag an der Weser geblieben.

Kommentare:

  1. ein Hotelschiff.doll wusste nicht das es soe twas gibt Christiane.
    s/w fokus ich hatte es auch gemacht..Gewohnheit und eine nette Beschäftigung.

    Hier mag ist das Bild im Original lieber

    LG vom katerchen der einen guten Wochenstart wünscht

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christiane,

    da hat ja noch jemand das schöne Herbstwetter für einen Ausflug genutzt. Deine Bilder machen Lust auf mehr. Schöne alte Schiffe zum Beispiel, oder eine Hafenrundfahrt. Es ist Ewigkeiten her, dass ich eine Hafenrundfahrt gemacht habe. Es war in den Siebzigern in Rotterdam.

    Wenn wir es wirklich mal schaffen, nach Bremen zu kommen, dann würde ich tatsächlich gerne auf diesem Hotelschiff nächtigen. Oder auf der "Admiral Nelson" - das wird wohl nicht gehen, denke ich.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche

    Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch schon überlegt, wie sich das wohl anfühlt - so eine Nacht auf der Weser. Ob man da auch seekrank bei wird?
      Link:
      http://www.schlachte.de/de/schifffahrt/hotelschiff-perle.html

      lg Christiane

      Löschen
  3. Hallo Christiane
    mit Wasser kann man bei mir immer punkten ;-) Wunderschön deine Bilder, ich mag historische Schiffe sehr gerne anschaun - danke.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Dass du den ganzen Tag gerne an der Weser geblieben wärst, das kann ich gut verstehen, das Wetter war ja auch wirklich fantastisch und deine Mitbringsel von dem tollen Ausflug sind einfach sehenswert.:-)
    Nun ist es klar, warum diese eine Schiff Pfannkuchenschiff heißt. :-)
    So hat Admiral Nelson eine neue Bestimmung bekommen und man kann es sich auf dem wunderschönen alten Schiff einfach gut gehen lassen.

    Ich freue mich riesig, dass du weiterhin am S/W-Projekt teilnimmst, du hast dir ein wunderschönes Motiv gewählt und S/W kommt hier klasse rüber! :-)

    Liebe Grüße und dir eine schöne neue Woche :-)
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass du mal ein anderes Detail vom Bremer Rathaus zeigst, als die Stadtmusikanten. Besonders der Löwenkopf gefällt mir.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
  6. Ach richtig schöne, liebe Christiane, die DosiNews in Stein gehauen und verewigt, ein strahlend blauer Himmel, sehenswerte Eindrücke von der Weser und dazu wieder viel gelernt. Übrigens von Admiral Nelson gibt es sogar eine Staue in Barbados' Hauptstadt Bridgetown. Da bin ich so oft vorbeigefahren.
    Ganz schön rumgekommen, der Admiral :o).
    Hab einen guten Abend und sei lieb gegrüßt von
    Laura, die Pfannkuchen über alles liebt !:o))

    AntwortenLöschen
  7. Das erste Bild und die Bearbeitung ist klasse . In schwarz weiß sieht das Tier nochmal so grimmig aus . :) In Bremen war ich leider noch nie . Wäre mal eine Reise wert .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christiane !

    Würde ich mir eine neue Stadt aussuchen, in der ich leben möchte, käme sicherlich Bremen in die engere Wahl. Mochte ich schon immer. Schon Großstadt und dennoch überschaubar. Vielen Dank für die schönen Fotos und für die Erinnerung daran. LG Gitta

    AntwortenLöschen
  9. Je öfter ich deine Mitbringsel aus Bremen betrachte, je mehr Lust bekomme ich, selbst mal wieder diese wunderschöne Altstadt zu erkunden. Danke für diese schönen Einblicke.

    Liebe Grüße von Christina

    AntwortenLöschen
  10. Ahoi!
    Wenn ich hier bei uns in die Weser springe und ganz kräftig mit dem Strom schwimme.... wann bin ich dann wohl in Bremen??? Hmpf....

    Wenn ich Schiffe ansehe, muss ich zwanghaft überlegen, wohin ich mit denen reisen könnte. Was sie wohl alles so geladen haben könnten. Wo sie schon überall waren. Wer auf ihnen über die Meere geschippert ist. Schiffe sind seeeehr spannend.

    In meinem blog bekomme ich ein Post mit Katzer und dem Titel "Wochenmitte" angezeigt, aber ich kann's nicht aufrufen, wie schade. Wie kommt das, hast du irgend eine Ahnung?

    Fernwehgrüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nimm doch ein Schiff hierunter - ist besser als schwimmen :-) Ich finde Schiffe auch seeehr spannend. Vor allem große Segler.
      Den Post habe ich gleich wieder gelöscht, sollte eigentlich noch eine Geschichte dazu aber ich komme da im Moment nicht weiter.
      LG Christiane

      Löschen
    2. Ah so.... vielleicht klappt's ja später mit dem Weiterkommen. Manchmal gibt's halt so Schreib-Blockaden.
      Liebe Grüße!

      Löschen