Montag, 27. Januar 2014

Winterfokus



Ich war ja so was von froh heute Morgen als ich feststellen konnte, dass der kalte Wind aufgehört hat und die Sonne ihre Strahlen über dem Schnee ausbreitete. Die Katzen trauten sich auch wieder nach draußen und fingen an zu spielen. Also gleich die Kamera geschnappt und ein paar Eindrücke festgehalten. Mehr Aufnahmen von den Katzen zeige ich die nächsten Tage.

Für den s/w Fokus am Montag müssen die Pferde herhalten. Auf der Suche nach dem ein oder anderen Grashalm schaufeln sie den Schnee mit der Schnute nach links und rechts und ziehen so richtige Spuren über die Weide.


mein Beitrag für den s/w Fokus am Montag - wie immer bei Christa (what I love)






Original


s/w Version


diese Farbvariation des Originals ist heute mein Favorit



Hagebutten im Fotoblog:





Kommentare:

  1. Deine Farbvariation ist auch mein Favorit. Da könnte man glatt meinen, dass du noch schnell mit den letzten, weichen Sonnenstrahlen des Tages fotografiert hast. Aber auch dein Kätzchenbild, von Tinkerbell oben, strahlt eine wundervolle Atmosphäre aus.
    Ich war auch froh, dass heute wieder ein paar Sonnenstrahlen zu sehen waren.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
  2. Ja was so ein bisschen Schnee und Sonnenschein alles verzaubern kann... wir haben heute wieder einmal die Sonne zu Besuch... aber Schnee ist weit und breit keiner....
    deine Farbvariation ist übrigens auch mein Favorit!
    Liebe Grüsse in eine hoffentlich überall sonnige neue Woche
    brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Fotografien von Tieren in der Sonne und Schnee sind schön. Sie mögen den Schnee.

    Grüße, Greg und seine Katzen

    AntwortenLöschen
  4. Das sind wirklich wunderschöne Aufnahmen...

    LG Ditschi

    AntwortenLöschen
  5. ...die Bearbeitung sieht aus wie ein altes Foto,
    gefällt mir auch gut...aber die Katze im Schnee ist auch klasse...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Zunächst mal finde ich das Katzenfoto einfach wundervoll und bin doch fast ein wenig neidisch, weil ihr eine so schöne winterliche Landschaft habt. :-)

    Bezüglich des Fokus ist auch für mich die Farbvariation des Pferdefotos heute der Favorit, obwohl auch im Original das Foto wunderschön ist und in S/W auch sehr edel ausschaut. :-9

    Bin ein bisschen spät, aber ich war den ganzen Tag heute unterwegs.

    Liebe Abendgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. es strahlt so viel Ruhe aus, einfach schön

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Fotos zeigst du heute wieder, Christiane! Du hast Recht, das untere gefällt mir heute auch am besten.
    Ich bin auch froh, dass es wärmer geworden ist, auch wenn jetzt alles nass wird, Hund, Kinder, alles nass vom tauenden Schnee. Die Katzen gehen auch wieder mehr raus. Um den Gartenkater , drr in Patch alter Hundehütte lebt, muss ich mich jetzt auch nicht so sehr sorgen wie bei minus 9.
    Liebe Grüße
    Stefanie
    PS:
    Waren heute wieder bei der TÄ. Es gibt immer noch kein Depotkortison.....angeblich soll es jetzt noch schlimmer werden, weil alle Tierärzte mehr ordern ist es schneller nicht mehr lieferbar. Wieso können die nicht einfach bei der Nachfrage mehr produzieren?

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christiane,
    toll die Pferderln im Schnee, mir gefällt das Original am besten.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Das stimmt , das letzte Foto gefällt mir auch gut . Aber auch dein Mieze finde ich sehr hübsch . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  11. Schnee und knackig kalte Minusgrade sind hier im Rheinland nicht zu sehen. Wir halten uns bis 6 Grad über Null und nachts hat es in den letzten Tagen auch nicht gefroren.

    So schaue ich mir den schönen Schnee eben hier an :-)

    Das erste Bild ist richtig stimmungsvoll ... diese Farbgebung und die Sonne erwärmen das Bild.

    LG Frauke

    AntwortenLöschen