Samstag, 1. Februar 2014

alles für die Katz 3

Als Beitrag für das Projekt "alles für die Katz" von Kalle eine kleine Bilderserie von Tinky und Mama Pinky im Schnee. Katzen mögen Schnee und es ist eine Freude, ihnen beim Spielen zu zu sehen. Eine kleiner Eindruck von Tinkerbell, die Schneemäuse fängt und ihrer Mutter Pinky als Zuschauer.



für mehr Katzenbeiträge bei Kalle: klick













Kommentare:

  1. tolle fotos ... und sonnenschein! den hatten wir hier schon lange nicht mehr. wenn ich deine katzen betrachte, merk ich erst, dass an meinen nicht sehr viel dran ist. outdoorkatzen sieht man den freilauf im winter ganz besonders an, finde ich.
    ich wünsch euch ein schönes wochenende!

    susi

    AntwortenLöschen
  2. Ich will nicht leugnen, das Tinkerbell etwas pummelig ist. Doch bei Pinky trügt der Schein. Unter dem dicken Winterpelz befindet sich nur ein dünnes Kätzchen :-)
    Dir auch ein schönes Wochenende (seit heute auch hier wieder ohne Sonne)
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. So vergnügt im Schnee! Das sind so tolle Bilder. Morgen stelle ich meinen Post für Kalle ins Netz! Ich wünsche ein schönes Wochenende.

    Grüßle von Heidrun <3

    AntwortenLöschen
  4. Das sind wundervolle Fotos. So schön!

    LG
    Malina!

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Fotos sind dir gelungen.

    LG Margret

    AntwortenLöschen
  6. Lange Schatten, weiches Licht, eine wunderschöne Atmosphäre, die das Fell der Katzen prima zum Leuchten bringt.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Fotos ... unsere Stubentiger bleiben immer drin, deshalb sind die Fotomöglichkeiten sehr begrenzt - macht aber nichts, wenn ich mich bei Dir erfreuen kann!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christiane,
    wunderschöne Katzenfotos im Schnee, besonders gut gefallen mir die Schneemäuse :-) -Fangfotos.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Herrlich, das Licht auf den Katzen im Schnee, - wunderschön!

    AntwortenLöschen
  10. Das Projekt ist wie geschaffen für dich mit all deinen wunderschönen Miezekatzen und deine Fotos wirklich wunderschön. Eine tolle Lichtstimmung konntest du einfangen.:-)

    Hihi, das Spiel von Tinkerbell mit dem Schnee erinnert mich an meinen Siamkater Micha, der formte immer mit seinen Pfoten kleine Schneebälle und schob sie durch die Gegend.

    Christiane, Romeo ist ein Maine Coon - Kater. :-) Ich werde noch einige Fotos von ihm zeigen.

    Liebe Grüße und dir einen schönen Sonntag
    Christa

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ein Wonne den beiden Miezen beim Spielen zuzuschauen...

    LG Ditschi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Christiane,

    herzlichen Dank für die stimmungsvollen Fotos. man sieht ihnen richtig an, dass ihnen das Spiel im Schnee gefällt. Dazu das tolle Licht und das kuschelige Winterfell - das hast du wunderbar eingefangen. Liebe Grüssle Kalle

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Christiane,
    die beiden Damen genießen sichtlich den Aufenthalt im Schnee, bei dessen Kontrast ihre hübsche Maserung besonders schön zur Geltung kommt. Ist ja lustig, dass beide ein weißes Lätzchen, Bauch und Pfötchen haben.
    Habe gerade nachgelesen, wie ihr den ganzen Wurf gefunden und schließlich auch behalten habt. Respekt! Ich liebe meine beiden ja auch sehr, aber da es beides Sorgenkinder sind, weiß ich auch, wieviel Aufmerksamkeit Fellchen benötigen, schlaflose Nächte bereiten und auch welch hohe Kosten sie verursachen können. Deshalb bewundere ich deine/eure Entscheidung ganz besonders. Denke oft, es sollte wahrscheinlich so kommen, hat alles seinen Plan. Auch warum kranke, besonders sensible, scheue oder bedürftige Seelchen gerade in diese oder jene Familie finden.
    Dir und deiner Rasselbande noch einen feinen Sonntag

    Ganz liebe Grüße hiterlässt dir
    Uschi, die sich sehr über deinen Besuch und das Sesshaft werden gefreut hat und hier jetzt öfter vorbeischauen wird um euch alle besser kennen zu lernen

    AntwortenLöschen
  14. Oh, was für wunderschöne Katzen! Die auf dem ersten Bild würde bei uns als "Räderkatze" bezeichnet, weil die "Tigerung" ja nicht gestreift, sondern eher rund wie ein Rad ist - ganz was seltenes.

    Danke für die Bilder!

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen
  15. Dazu fällt mir ein Kinderlied ein...A B C..die Katze lief im Schnee.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  16. Schöne Fotoserie! Ist ja lustig, wie sich die zwei im Schnee vergnügen.
    LG Esther

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christiane,
    Danke für diese wunderbare Serie, ausnehmend schöne Katzen und so lebendig!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen