Montag, 21. April 2014

Bremen im Fokus





mein Beitrag zum Projekt s/w Fokus am Montag bei Christa /What I Love)



Ein Rettungsring gesehen in der Überseestadt, im Europahafen.  Da nicht mehr benötigt, hat man in Bremen das Hafenbecken vom Überseehafen zugeschüttet und dort ein angesagtes Quartier errichtet: die Überseestadt.  Ich war vollkommen verwirrt und habe so gut wie nichts wieder erkannt. Warum das da so beliebt sein soll erschließt sich mir nicht. Viel Beton - kein Charme. Aber vielleicht muss man nochmal einen zweiten Blick riskieren. 





ach ja, wir haben ja Ostern. Schnell noch ein paar Hasen angefügt.




Kommentare:

  1. Ahoiiiiiii!!!!!! Ein toller Fokus für den S/W-Fokus am Montag und da du etwas Rundes mitgebracht hast, passt das gut zu Ostern.
    Den Fokus finde ich bei diesem Motiv einfach perfekt, nichts lenkt mehr von anderen Farben des Hintergrundes ab, aber mir gefällt auch die Sepia-Version hier sehr gut. :-)
    Es stimmt, bei Beton, Stahl und auch Glas muss man oft einen zweiten Blick riskieren, um Gefallen daran zu finden.
    Die Perspektive des Fotos mit den vertauten Schiffen gefällt mir so gut:-)
    Auch hier hätte man sogar ebenfalls mit dem Fokus spielen können.

    So, da wir uns gleich aufmachen zu unserem Ausflug, nehme ich mir jetzt noch für unterwegs 3 Häschen mit, die sehen nämlich sehr lecker aus und es sind ja noch genügend da. :-)

    Liebe Grüße und euch noch einen schönen Ostermontag
    Christa

    PS Wir haben strahlenden Sonnenschein und blauen Himmel, das müssen wir jetzt einfach noch ausnutzen.

    AntwortenLöschen
  2. Ui, die kleinen Hasen sehen zum anknabbern lecker aus!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin beruflich manchmal in der Überseestadt. Und einige Ecken finde ich auch ein wenig sehr kühl und betonlastig - andere wiederrum finde ich sehr chic - im gemütlichen Sinne. ;)

    Tolle Fotos auf jeden Fall!
    Und liebe Grüße,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen