Montag, 14. Juli 2014

maritimer Fokus

Beitrag vreschoben in den Bremen Blog

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Schiff *wow* !
    LG Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mir entfleuchte auch ein "wow" als ich den Segler in seiner ganzen Größe gesehen habe :-)
      LG Christiane

      Löschen
  2. Mir gefallen all deine Detailbilder, so kommen wir wenigstens in den Genuss alles etwas größer betrachten zu dürfen :) Besonders gut gefällt mir das letzte Bild und die Schiffsglocke, die lädt doch direkt zum Bimmeln ein.
    Mit High-Heels gehe ich eh nie zu Besichtigungen oder auf Städtetour, aber für die Stöckelschuh-Frauen kommt das Schild in deiner Bearbeitung sehr gut zur Geltung.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man muss wissen, dass man Bereiche des Schiffes für Feiern mieten kann. Da erscheint sicher die ein oder andere Frau mit High Heels.
      LG Christiane

      Löschen
  3. Liebe Christiane,
    was für ein tolles Schiff, sehr schöne Bilder davon.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schon ein beeindruckender Segler. Ich habe Fotos von dem Schiff unter Segeln gesehen. Schade, dass man das nicht mehr erleben kann.
      LG Christiane

      Löschen
  4. Liebe Christiane,

    komme leider ein wenig spät, aber ich bin vor kurzem erst nach Hause gekommen, hatte Termine und wir mussten noch Steine und Mörtel für Gartenarbeiten besorgen, die morgen weiter gehen.

    Wow, was für eine schöner post! Schiffe gucken? Immer wieder gerne, noch dazu, dass wir hier solche ja gar nicht sehen können.
    Dieses Segelschiff hätte ich mir auch sehr gerne angeschaut und wäre bestimmt nicht mit High Heels an den Füßen darauf herumgeturnt...hihihi.
    Du hast also somit perfekt den Fokus gesetzt, worauf es ankommt bei diesen Hinweisschildern. :-)
    Aber auch die beiden anderen Schilder sollte durchaus ihre Beachtung haben. :-)

    Ach ja, das kenne ich auch, nicht immer hat man das richtige Objektiv mit dabei, aber mit Ausschnitten kann Frau sich ja auch helfen. Deine Detailaufnahmen sind natürlich die Krönung all der herrlichen Fotos und auch mir gefällt die Schiffsglocke sehr, sehr gut, die rechts u. links Bewacher hat. :-)

    Ich danke dir fürs Mitmachen in dieser Woche, liebe Christiane, schicke dir ganz liebe Grüße und wünsche dir eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr seid wohl fleissig bei der Gartengestaltung. Die Ergebnisse wollen wir dann auch sehen :-)
      LG Christiane

      Löschen
  5. Eindrücklich... aber es ist mir unvorstellbar, dass es da Damen gibt, die mit ihren Stöckelschuhen das Schiff betreten möchten!
    Herzliche Grüsse und hab eine feine Woche
    bbbbbrigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jemand, der mit solchen Absätzen das Schiff besichtigen möchte, würde diese Idee angesichts der vielen steilen Treppen auf flugs verfluchen. Aber da man Bereiche des Schiffes für Feierlichkeiten mieten kann hat das Schild schon seine Berechtigung.
      LG Christiane

      Löschen
  6. das wesentliche muss man in den fokus stellen, gell?
    ich hab's ja nicht so mit schiffen (wasser hat keine balken ...), aber die schiffsglocke mit den beiden - ja was sind das eigentlich? seeschlangen? - gefällt mir ausgesprochen gut.

    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch gerätselt, was das wohl sein soll. Tippe auch auf Seeschlangen - freundliche Seeschlangen :-)
      LG Christiane

      Löschen
  7. Wow, was für ein schönes Schiff. Mir gefällt auch die Schiffsglocke besonders gut.
    Hat sich gelohnt, bei dir vorbei zu schauen.

    LG Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand die Glocke auch ganz toll!
      LG Christiane

      Löschen
  8. Liebe Christiane,
    das sind Traumbilder - an Schiffen, vor allem an Segelschiffen kann ich mich nicht sattsehen. Über die Verbotsschilder mit den Stöckelschuhen musste ich lachen. Aber es ist schon so, es gibt genug verrückte Frauen, die überall mit Highheals rumstöckeln müssen. Wo ich die schon überall gesehen habe *kopfschüttel*.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch eine Schwäche für diese großen Segler.
      Das Schild mit den Stöckelschuhen hat mich auch erst gewundert. Doch da einzelne Räume oder Decks für Feiern gemietet werden können, besteht schon die Möglichkeit, dass sich die ein oder andere Dame festlich kleiden möchte (es finden auch Trauungen auf dem Schiff statt). Wer allerdings die Gegebenheiten kennt, wird sich schon aus reinem Lebenserhaltungstrieb tunlichst nicht mit High Heels auf die schmalen, steilen Treppen wagen.
      LG Christiane

      Löschen