Freitag, 8. August 2014

Weltkatzentag

Die Pinkys möchten, dass ich zum heutigen Weltkatzentag aktuelle Bilder von ihnen einstelle. Mach ich doch glatt.  Der Tag wäre an mir wie jeder andere vorbeigegangen, wenn ich nicht gerade in der fc davon erfahren hätte.  Was es alles gibt ... *staun*


Es ist selten, dass ich Keksi mal auf's Bild bekomme. Er träumt wohl gerade. Vielleicht davon, dass er gestern den armen Twinkle angegriffen hat, als der gerade ein Würstchen abdrücken wollte. Die feine englische Art ist das nicht. 


Twinkle hat durch Keksis unfeine Attacke keine physischen oder  psychischen Schäden davon getragen


Pinky und Tinky geben sich auch sehr entspannt


Willy gibt sich Mühe mit der Körperpflege. Wenn ich sage, dass ich ihn in "Gülly" umnennen wollte, ahnt man auch warum.   Die Gerste vorm Haus ist geerntet, die Rundballen abgefahren und schon kommt der Landwirt mit der Gülle um die Ecke. In der Regel wird das schnellstmöglich untergepflügt. Hat man wohl vergessen. Die gute Landluft erquickt uns nun schon den 4. Tag. 


Hermann in Angriffsposition. Und wenn er nur Attacken auf dürre Blätter startet - er findet immer wieder Gründe für blitzschnelle Aktionen. 

So, das war der Pinky-Beitrag zum Weltkatzentag. Unter Zeitdruck zusammengestellt aber morgen ist heute vorbei. In dem Sinne: allen Miezen einen schönen Weltkatzentag.


Kommentare:

  1. "Die Pinkys möchten, dass ich zum heutigen Weltkatzentag aktuelle Bilder von ihnen einstelle" - wie machst du das? Meine rennen eher weg, wenn ich mit der Kamera anrücke, vor allem unsere Jeanie. Deine Fotos sind ganz zauberhaft.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Von mir auch Happy Weltkatzentag! Wie immer tolle Fotos - die Models haben aber auch alles gegeben ;)

    LG
    Dein Pfridolin

    AntwortenLöschen
  3. Hach, sind die alle wieder zum Knutschen ... hihi, auch den kleinen Gülli ... den würden wir zuvor einfach noch schnell unter die Brause halten *lach*. Unser Noah hat sich wohl zu Ehren des Weltkatzentages auch noch rasch gerauft ... es fehlt ihm etwas an Fell neben dem Auge und neben dem Ohr. Er meinte nur: "Das willste nicht wirklich wissen?", als ich fragte, wo er sich dass wieder geholt hat. Ja, manchmal ist es besser, wir Katzenhalterinnen wissen nicht alles.
    Gib dem Redaktionsteam einen sanften Knuddler.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Das sind perfekte Fotos zum Weltkatzentag, wie du hättest es fast verpasst?
    Hier gabs Geschenke, Leckerlies, wir feiern Party, ne ganz wüste.
    Hab ein schönes Wochenende und danke für die tollen Fotos
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Meine Beiden haben auch gegrüßt. Hinreißend für einen Kaatzenfan sind Deine Fotos.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. *danke* :-)

    miau!


    GLG Elena

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für die guten Wünsche, die geben wir gerne zurück und wünschen auch einen ganz tollen Weltkatzentag! Die Fotos sind sehr hübsch und ich habe festgestellt grüne Katzenaugen sind einfach unschlagbar!
    Schönes Wochenende!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Sind das wieder großartige Fotos von Deiner Katzenbande, liebe Christiane ! Keksi macht sich wirklich gut auf Fotos - ich mag sein weißes Näschen und die weißen Puschen.
    Ich musste am Freitag - "Weltkatzentag" an Euch denken und wollte Euch noch einen besonders schönen Tag wünschen, hab's dann leider doch nicht mehr geschafft. Aber eigentlich habt ihr ja immer schöne Katzentage, auch wenn manche davon nicht immer so erquickend sind ;o).
    ICH mag Landluft !
    Einen schönen Sonntag wünscht Euch- und liebe Grüße sendet Euch
    Laura, die jetzt mal schnell einen Pflaumenkuchen backen geht !
    Habt Euch wohl !

    AntwortenLöschen
  9. Am Freitag war Weltkatzentag? Den haben wir glatt volle Lotte verpasst!

    Macht nix, dafür sehen wir nun ja von deinen Miezen originale Weltkatzentagbilder :)
    Wir müssen sagen, dass uns das allererste Foto am besten gefällt. Warum genau das, können wir dir auch nicht so genau sagen.

    Vielen Dank an die Katzen, dass sie sich für die Biler so ins Zeug gelegt haben und dir Christiane ein liebes Dankeschön, dass du uns die Bilder zeigst!

    Habt einen schönen Restsonntag!
    Eure Betty und Mimi

    AntwortenLöschen
  10. Christiane, das sind ganz grandiose Aufnahmen von deiner lieben Bande und sie haben es verdient, am Weltkatzentag hier mal richtig schön präsentiert zu werden.
    Es ist schon beeindruckend, welch tolle Fotos von den einzelnen stets machen kannst.
    Prima, dass Keksis Attacke für Twinkle dann doch gut ausging. Streitigkeiten sind wohl immer mal vorprogrammiert, da beißt wohl die Maus keinen Faden ab.

    Hermann ist der klare Sportlertyp, denn nur wer übt, kann Großes leisten. Und somit gibt es dann auch mal Angriffe auf fliegende Blätter. :-)

    Ich kenne das aber noch von meinem Kater Purzel her, der das auch liebend gerne machte. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  11. Herrlich, ich liebe deine Katzenbilder *schmacht*

    Den 4. Tag Güllegeruch ... lecker ! Ich hoffe, ihr werdet bald davon befreit :-)

    LG Frauke

    AntwortenLöschen