Montag, 13. Juli 2015

Das Frl. Tinkerbell


Das Frl. Tinkerbell ist zur Zeit meine treue Begleiterin im Garten. Während die Jungs ewig auf Achse sind, begleitet sie meine Aktivitäten im Garten auf Schritt und Tritt. Und wenn man an ihre Späßchen mit den Froggies denkt, muss man ihr zugute halten, dass der große Frosch letztlich nicht ihr zum Opfer gefallen ist, sondern Twinkle, der mit ihm Prellball gespielt hat.


die Jägerin

Kommentare:

  1. Liebe Christiane,
    die Natur ist grausam, ich sehe ja wie sich hier alles auf eine Fliege stürzt die sich mal bei uns verirrt, ein Schmetterling hatte es am Sonntag durch das Katzennetz geschafft selbst der 19-jährige Jimmy war dann nicht mehr zu halten, zum Glück konnten wir ihn wieder durchs Netz in die Freiheit bugsieren.
    Fräulein Tinkerbell ist wunderschön und ich freu mich dass sie dir so eine treue Begleitung im Garten ist, tolle Fotos von der getigerten Schönheit.
    Alles Liebe hab eine schöne Woche
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. So tolle Bilder von der süssen Maus...

    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. tja, sie können ihre herkunft halt nicht verleugnen, unsere katzen ... wer weiß, was meine beiden täten, wenn sie in deinem umfeld unterwegs sein könnten!
    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
  4. Unser treuer Schatten bei jeglicher Gartenarbeit ist Willi Witzig. Er stürzt sich auf jede Schaufel, jeden Spaten und jede Forke. Pflanzt man kleine Pflänzchen, sieht er umgehend nach, ob die Wurzeln auch wirklich unten in der Erde waren. (aaaaaah!!!!). Recht man irgendwas zusammen, schaut er unter Garantie im Haufen nach, ob noch irgendwas da drin brauchbar gewesen wäre.
    Mäuse fangen hält er jetzt nicht für soooo wichtig, er bezieht lieber Maus-to-go von seiner Schwester, die diesbezüglich unermüdlich und fleißig unterwegs ist.
    Ganz manchmal bewegt sich der Willi aber auch gemächlich über den Zaun und fällt auf den Reitplatz. Wow.... ein RIESENKatzenklo!!!! Die Welt ist voller Wunder für den Willi.
    Liebe Grüße an Tinkerbell!
    das LandEi

    AntwortenLöschen
  5. Das Fräulein ist aber auch ne Süsse... da wird mein Noah ganz schwach *grins*. Obwohl... es könnte auch die Hitze sein, die ihn nur noch faul rumliegen lässt. Ist schon süss gell, wenn man eine Gartenbegleiterin hat. Ich mag das auch sehr, wenn Herr Kater mich jeweils begleitet... auch wenn er meistens dann nur Unsinn im Kopf hat. Neulich hat er die Monbretien durchstreunert, weil er wohl gemeint hat, darin verstecke sich eine Maus. Hmm. nun liegen alle flach auf dem Boden. Jääääh nu, was soll Frau machen, wenn der Herr Kater Flöhe im Hintern hat?
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  6. Es geht doch nichts über einen Tisch auf dem man sitzen oder liegen kann. Das kenn ich von Herrn Fuchsberger auch nicht anders. Es denn man ist gerade draußen und hält Hof.
    Liebe Grüße von der Ostseeküste.
    Sandra und Blacky "Fuchsberger"

    AntwortenLöschen
  7. Boah, was für eine geniale Bearbeitung !!!

    AntwortenLöschen