Montag, 7. September 2015

die Pinkys als Testesser

Achtung: der Beitrag ist etwas länger.
  Dafür gibt es zwischendrin etwas zu gewinnen.
Und zum Ende eine Aktion von Felix mit netten Goodies für unsere Lieblinge.

Wir sind nämlich unter die Food-Tester gegangen. Nachdem die Pinkys vor einiger Zeit bei Mimys Pfotenabenteuer ein Paket mit Felix Crunchy Crumble gewonnen haben weiß ich, die stehn darauf. Nicht nur Hermann, der beglückt mit dem ganzen Gesicht in den Futternapf fällt, die Crumbles inhaliert um sich dann zügig dem Nassfutter darunter zu widmen - die anderen sind auch ganz wild drauf. Warum also nicht noch mehr von Felix  ausprobieren dachte ich mir, als ich die Anfrage erhielt. Sicher hatte ich mir irgendwann mal vorgenommen nur frisches Fleisch zu füttern. Aber da hatte ich die Rechnung ohne die Pinkys gemacht. Die stehen mehr auf Trockenfutter oder selbstbesorgtes Frischfleisch.  Barfen ist also bis auf die obligatorischen Eintagsküken für uns kein Thema mehr. Der Nachbarhund hat sich sehr über unsere Carepakete aus dem Eisfach gefreut. Alles was von der Pinkybande mit verächtlichen Blicken naserümpfend abgetan wurde und nach stundenrunden Rumstehen geruchlich nicht mehr auszuhalten war, ist auf den Mist gewandert. Seither grüßen die Krähen mich freundlich wenn ich aus dem Haus trete.

Am Freitag kam das Felix - Test-Paket. Ein großes Paket. Das musste ich alleine auspacken - die Bande war mal wieder unterwegs. Nur Frau Pieselschön war zugegen und ich konnte es mir nicht verkneifen, ihr sofort von dem Crunchy & Soft etwas anzubieten. Frau Pieselschön ist einer dieser Mäkelesser, die morgens mit großem Appetit von einer  Sorte Nachschlag verlangen und Nachmittags das gleiche Futter empört zurückweisen.  Das Crunchy & Soft fand Anklang bei ihr. Auch Abends noch .... das heißt aber nicht viel. Trockenfutter geht immer. Beim Nassfutter ist sie wählerisch, da bevorzugt sie von einer recht vornehm beworbenen  Marke eine Sorte, deren Geruch mich grün im Gesicht werden läßt.  Meist geht es ihr ähnlich und ich muss die rückwärts gegessene Ladung irgendwo vom Teppich klauben. Trotzdem verlangt sie immer wieder danach.

Felix Crunchy Crumble frisst sie dagegen - auch längerfristig - gerne und ohne Probleme. Über das Sensations Soßen-Sause hat sie erst die Nase gerümpft, den nächsten Tag eine andere Geschmacksrichtung aber andächtig aufgefressen. Wie gesagt, sie ist eine Diva. Die anderen haben es ohne Murren verputzt. Da ich so talentfrei bin hatte ich natürlich gleich wieder die Soße über die Hand laufen und die Stückchen zierten sich aus der Verpackung zu kommen. In der Regel meide ich die Verbindung Quetschtüte und Soße (bei 7 Katzen ist es ohnehin komfortabler, 400 g Dosen zu füttern) Das Crunchy Crumbles besteht aus zwei Komponenten (Nass- und Trockenfutter-Garnitur) wovon das Nassfutter auch in einer Quetschpackung ist. Das flutscht problemlos aus der Verpackung.

Testimpressionen


Viele bunte Pakete, von allen zwei - wie auf der Arche Noah. 2 verschiedene Trockenfutter (Crunchy & Soft, Meaty Sensations), 2 verschiedene Nassfutter (jepp, neben Sensations Sauce-Sause ist Crunchy Crumbles auch dabei) und 3 verschiedene Leckerschmecker (Twists, Crispies, Knabber Mix)
Rein optisch stehe ich am meisten auf Meaty Sensations. Nein, ich werde es nicht selbst probieren aber die Verpackung ist cool. 


 Frau Pieselschön steht auf den jonglierenden Felix von der Crunchy & Soft Packung. 


Sie kapiert rasch, dass es sich nicht um Zubehör für Zirkuskatzen handelt und widmet sich voller Interesse den Leckerbissen.



Da das Packet nun schon mal auf ist, suche ich neue Tester und treffe im Hof auf Mama Pinky und Tinkerbell.


Beide brauchen etwas um einen Weg zu finden zusammen aus dem Schälchen zu fressen. 


Willy kann kleine Kunststückchen und so ist er bei uns der einzige, der sich Leckerlis verdient.  Er darf den Inhalt der kleinen Tüten testen. Twists kommt sehr gut an!


 Twinkle ist ein dankbarer Fresser - Hauptsache, man übergeht ihn nicht

Auf bebilderte Tests von Hermann und Keksi müssen wir verzichten. Hermann kommt mitten in der Nacht nach Hause und geht morgens in der Früh wieder auf die Jagd. Keine Zeit für Fotos.  Keksi ist ohnehin nicht relevant - der frisst sowieso alles, jawohl, restlos alles. In Bezug auf das Testsortiment wird von den Pinkys auch nichts verschmäht (Frau Pieselschön lassen wir mal außen vor). Nachdem sich die Pinkys am Wochenende etwas chaotisch durch das Testsortiment gefuttert haben haben ist trotzdem ein eindeutiger Testsieger auszumachen: 


... die Crunchy Crumbles






  Kommen wir zur Verlosung:
Wer seinen Pfötlern auch mal eine Runde Felix gönnen möchte, hinterlasse diesen Wunsch bitte ausdrücklich in einem Kommentar. Es sind 5 Pakete mit gleichem Inhalt wie der unseres Testpaketes zu gewinnen. Wir geben Euch dafür Zeit bis einschließlich 27. September 2015 und bitten um Verständnis, dass die Pakete nur innerhalb Deutschlands verschickt werden können. Viel Glück. 






 Zum Schluss sei noch auf eine Aktion aufmerksam gemacht, die von Anfang September 2015 bis Ende des Jahres läuft. 




"Wer vom 1. September bis zum 31. Dezember 2015 FELIX Trockenfutter, Nassfutter oder Snacks kauft und die Kassenbons auf http://bit.ly/G-Leckerentdeckerwochen hochlädt, bekommt bis zu drei außergewöhnliche Prämien. Bei einem Einkaufswert ab 20 Euro erhalten Katzenfans eine FELIX Kratzfigur und ab 30 Euro ein FELIX Fang-die-Maus Spiel für den Racker. Ab 60 Euro Gesamtwert könnt ihr euch über ein kuscheliges FELIX Bettwäsche-Set freuen, das sicher auch von euren cleveren Rackern gerne in Beschlag genommen wird. Katzenbesitzer, deren Katzen sich nicht von FELIX haben überzeugen lassen, erhalten einmalig bis zu 10 Euro zurück.


Weitere Informationen und die vollständigen Teilnahmebedingungen gibt es unter http://bit.ly/G-Leckerentdeckerwochen."











Kommentare:

  1. Oh, das ist eine tolle Idee! Unsere Mausinatoren mögen gerne mal ein bisschen Felix-Zeug, allerdings haben sie bis auf Dosenfutter und dieses Crunch-Leckerschmecker-Tütchen noch nichts ausprobiert. Das Tütchen wirkt Wunder, wenn ich sie abends hereinlocken möchte.
    Kleine Bestechung unter Freunden..... (und wenn ich ehrlich bin glaube ich, die würden durchaus auch so hereinkommen, aber das Tütchen ist mittlerweile Ritual)
    Schnurrige Grüße vom
    LandEi (und Fresszellen-Willi, Fritz dem Flinken, der miesen Liese und der flotten Socke)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ... ähm.... ausdrücklicher Wunsch:
      Ja, ich will meinen Pelzen gerne eine Felix-Testpackung zukommen lassen.

      ;-)

      Löschen
    2. Oh, ich hätte Dich auch ohne verstärkten Ausdruck verstanden - flotte Socke *kicher*
      LG Christiane

      Löschen
  2. Hallo liebe Christiane,
    bei meinen beiden Süßen muss ich immer wieder mit Überraschungen rechnen. Im Großen und Ganzen sind sie jetzt im Alter weniger mäkelig als früher. Aber es gibt immer wieder Ausnahmezeiten. Da weiß man dann gar nicht, was man füttern soll. Felix steht auch immer mal wieder auf dem Speiseplan, aber diese Crunchy Dinger kennen wir noch nicht.
    Daher (ausdrücklicher Wunsch): wir würden gerne testen ;-)
    Danke auch für den Hinweis auf die "Entdecker-Wochen-Seite".
    Liebe Grüße
    Elke
    _________________________-
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ich als stille Leserin bin gerade über deinen schönen Felix Bericht gehüpft.
    Sehr schön erzählt ich glaube bei meinen 7 wäre das bestimmt auch ein lustiges Erlebnis
    deshalb probiere ich mein Glück wir würden uns riesig freuen.
    Viele Grüße Monika und die 7 Zwerge.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich und komme Euch gleich mal besuchen.
      LG Christiane

      Löschen
  4. Tolle Geschichte...Bei unseren 5 Miezen würde ich auch gerne mal testen...Wir hatten auch schon mal Crunchies,allerdings von einer anderen Marke...

    LIebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werte das als ausdrücklichen Wunsch und nehm Dich mit in die Verlosung :-)
      LG Chrisitane

      Löschen
  5. Ich füttere meinen Katzen "neuen" Essen auch. Manchmal mag sie die neue Nahrung. Manchmal mögen sie keine neue Nahrung. Der neuer Wettbewerb ist aufregend! Keine 'Felix' für uns in Amerika. Schade! Was für ein Pech!

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefallen immer die Verpackungen von Felix so gut, wenn ich an ihnen im Discounter vorbei laufen, der Kater ist natürlich auch ein hübscher und welches Frauchen oder Herrchen greift da nicht mal gerne zu, wenn auf der Verpackung so tolle Bilder zu sehen sind.

    Auf jeden Fall finde ich auch deine Fotos der Test Models einfach nur genial und man sieht, dass im Allgemeinen die Sachen gut angekommen sind.
    Ich bin mal gespannt, ob Hermann und Keksi hier auch noch zu ihrem Recht kommen werden. :-)

    Ins Lostüpfchen hüpfe ich nicht, denn ich habe ja keinen Schmusestubentiger.

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keksi gibt leider immer Fersengeld wenn er mich sieht. Das ist schwierig mit Fotos. Mal sehen, vielleicht lässt er sich mit dem Futter ködern ;-)
      LG Christiane
      die gerne ins Bett gehen würde aber Willy und Hermann sind noch unterwegs

      Löschen
  7. Hallo Christiane,
    sehr gerne würden wir testen, denn die Zaunwickendame frißt nur Trockenfutter!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern, wir setzen Dich mit auf die Liste!
      Hermann ist auch so ein Trockenfutterjunkie - ich tricks ihn immer aus in dem ich Trockenfutter über das Nassfutter streue. Meist frißt er dann beides :-)
      LG Christiane

      Löschen