Montag, 19. Oktober 2015

Herbstkatzen

Ich hatte heute das Glück, das alle Pinkys nebst Frau Pieselschön mit mir im Garten waren.  Geregnet hat es auch nicht, so dass nach langer Zeit mal wieder ein paar Fotos von den Katzen zustande gekommen sind. Zum Schluss kam sogar noch Sando, der Nachbarkater, dazu. Es fehlte nur Keksi, der nach langen Nächten in der Scheune den Tag verpennt.



Twinkle, die Knutschnase



 Hermann der Draufgänger


Willy, der sanfte 


hier kommt Sando dazu - er drückt sich vorsichtig an Willy (im Vordergrund)  vorbei


Sando läd sich gern zu Veranstaltungen jeder Art selbst ein - am liebsten natürlich zu den Mahlzeiten


Mama Pinky behält den Überblick


So viel Obst wie dieses Jahr hatten wir lange nicht 


ein bisschen Farbe kann auch nicht schaden



 Frau Pieselschön hat sich den besten Platz gesichert.


und das Frl. Tinkerbell sucht schon wieder nach Froggies


Kommentare:

  1. Hach! So schöne Katzentiere, so schöne Photos - danke dafür!


    GLG Elena

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christiane,
    Deine Katzenfotos sind immer großartig! Ich liebe die Zeichnung von Twinkle, die weiße Nase sieht wie ein umgedrehtes Herz aus. So süß!
    Sehr schön sind auch die Apfelfotos!
    Herzliche Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  3. wie schön du deine katzen wieder in szene gesetzt hast! bei uns hats den ganzen tag geregnet. was wunder - ich hab urlaub!
    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
  4. Es ist einfach der Wahnsinn, wie traumhaft schön du deine Katzen immer wieder ablichtest. Man möchte meinen, die posieren extra für dich.
    Liebe Grüße
    Elke
    _________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  5. Es ist gut, alle Katzen sehen. Ich werde nicht müde, zu sehen, die Katzen. Ich habe viele Äpfel Ich habe viele Äpfel beide roten und grünen Sorten. Wetter ist hier Herbstwetter.

    LG Greg und seine Katzen

    AntwortenLöschen
  6. Was für wunder-wunderschöne Miezenwesen - besonders Frau Pieselschön scheint es meinem Herrn Tiger angetan zu haben, der guckt schon ganz hibbelig über meine Schulter und maunzt vor sich hin ;)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christine,
    wie schön alle hübschen Katzen mit dir im Garten waren, sehr schöne Fotos und dein Garten ist noch so schön fröhlich bunt und so hübsch. Bei uns auf den Balkon mag ich garnimmer gehen und schauen da schaut es aus wie auf einer Gartenabfallsammelstelle, schrecklich.
    Hab eine gute Woche herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. wunderschön ins Bild gesetzt hast Du Deine Katzen. Gelingt mir meist nicht, weil sie mir immer entgegenkommen. Was heißt "sie" hab nur noch eine und einen reizenden Kater, der hier frißt und oft schläft.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht ja nach einem perfekten Herbst in eurem Garten aus. Hier im Norden ist es nur matschig und kalt - unsere Katzen wollen gar nicht mehr raus...
    LG!

    AntwortenLöschen
  10. Da kann man sich nicht satt sehen...Der Hermann erinnert mich ein wenig an unseren vermissten Paul...

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen