Dienstag, 16. Februar 2016

die blaue Schiene


Tinkerbell ist immer noch eifrig unterwegs an der Spielschiene. Die Jungs beachten sie gar nicht. Hatten das Teil mehrfach demontiert und den Spielball durch die ganze Wohnung gekickt als es neu war - danach fanden sie es langweilig. Ist wohl ein Mädchending. Deshalb spiele ich es auch regelmäßig gemeinsam mit Tinkerbell.




mit großer Konzentration dabei, sogar die Zunge spielt mit








Kommentare:

  1. Liebe Christiane,
    sehr schöne Fotos von Tinkerbell, wir haben die Schiene ja auch, aber bei uns wird die leider garnicht beachtet, auch nicht vom Mädchen was ja nun auch da wäre.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Schön eingefangene Momente Deiner goldigen Tinkerbell! Bei uns werden gekaufte Teile, die wir ja auch geschenkt bekamen schnöde links liegen gelassen. Und Hand aufs Herz, ein Wollknäuel, ein paar Gummibänder die sich Fanny mopst, sind ihr sichtlich lieber, Luzie dagegen spielt eher weniger... Höchstens wird Staniolpapier von der Schokolade eine kurze Weile durch das Zimmer gefetzt.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  3. Mit voller Hingabe spielt sie.... obwohl du ja abgehängt hast und fotografierst!
    Süss!!!
    Wünsche dir einen vergnügten neuen Tag
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Katzen beim Spielen zuzuschauen, hat schon alleine durch das Betrachten der Fotos, etwas sehr friedliches. Schön sind Licht und Schatten dazu - schafft eine ganz besondere Atmosphäre.
    Liebe Grüße schickt euch allen Laura, die euch einen ganz besonders heiteren und sonnigen Tag mit viel Licht wünscht.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christiane,

    wie schön, dass wenigstens noch Tinkerbell Interesse hat. Bei uns werden die "Kullerbahnen" nur noch als Schlafplätze genutzt.

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  6. bei uns mögen auch nur die Mädels damit spielen

    AntwortenLöschen
  7. Unsere Pelze fanden diese Kugelbahn leider doof. Dafür finden sie mein Spinnrad sehr cool, und dessen Produkte erst!
    Und die fiese Liese ist jetzt Tulpen-Designerin. Sie macht total interessante Muster in die Blüten. ;-)
    Liebe Grüße vom
    LandEi, das auch Pferde gucken war

    AntwortenLöschen
  8. ooooh, was für niedliche Bilder *schwärm* :-)
    Hauptsache, EINE hat Spaß *ggg* !
    LG Frauke

    AntwortenLöschen