Dienstag, 8. März 2016

doppelt gesehen


Diese beiden Sonnenanbeter haben die Papiertonne besetzt


diese reizenden Langohren sitzen auf dem Esstisch. (Samt Vase und Plastikblumenstrauß übrigens ein Flohmarktschnäppchen)


diese beiden Faulpelze bleiben wo sie sind. Sie passen nicht auf Tische oder Tonnen. 


ein weiteres doppeltes Meisterwerk (man werfe Brotkrumen in die Luft und knipse wahllos ins Blaue)



 bei diesen beiden trügt der Schein ...  







Kommentare:

  1. Liebe Christiane,
    die Fotos sind supergut gelungen, ja mein Lieblingsfoto wie könnte es auch anders sein, sind die beiden Tiger auf der Mülltonne, farblich ein toller Kontrast und wie herzig die beinander sitzen, sehr schön.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Doppelt gesehen *lach* ... da ist ja eine enorme Ähnlichkeit vorhanden *ggg*. :-)

    LG Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Lach, diese Art von Doppelsehen mag ich! Das sind richtig tolle Bilder, besonders von den Kätzchen und den beiden süßen Osterhäschen.

    Allerdings wundere ich mich, dass mir deine letzten Beiträge gar nicht mehr auf meinem Blog angezeigt wurden und mein Bild bei deinen Followern ist wohl auch verschwunden. Ich habe mich jetzt einfach noch mal neu angemeldet.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  4. Welch wunderbare, äußerst witzige Bilder! :-)

    Liebe Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
  5. Das 'doppelt gesehen' ist eine sehr kluge Idee! Ich mag deine Wahlen an Modellen.

    Greg

    AntwortenLöschen
  6. Manchmal möchte ich auch gern Katze sein und in der Sonne ein Nickerchen halten! Tolle Bilder!

    Herzliche Grüße sendet Dir
    Anne von
    27Anfrieda

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Christiane,

    da wollte ich dir gleich - so begeistert wie ich war - ein paar Zeilen hinterlassen und nun sehe ich, dass ich das gar nicht getan habe. Ich werde wohl alt ...

    Deine doppelten Lottchen finde ich grandios. Ganz besonders jedoch hat es mir das letzte Bild angetan! Die Schatten kommen in den meisten Fotos einfach zu kurz, obwohl sie ihnen häufig einen ganz eigenen (sehr sehenswerten!) Touch geben bzw. gegeben hätten.

    Mut zum Schatten, sage ich nur :)

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Wo hast du denn das Sirrah-Blog gelassen????

      Löschen
    2. gelöscht ... Im Moment wird mir einfach alles zuviel.
      LG an die Zauberwesen
      Christiane

      Löschen
    3. Verstehe. Schade ist es aber trotzdem. Ich war so gern dort ;)

      Wenn ich etwas für dich tun kann, lass es mich bitte wissen.

      LG Anna

      Löschen
  8. Die Fotos hier und auch die vorherigen sind wieder so schön, Katzen sind einfach wundervolle Geschöpfe, Hund und Pferde gefallen mir natürlich auch.

    Schöne Ostertage wünscht
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Da muss ich an das doppelte Lottchen denken, liebe Christiane.
    Eine nette Idee, besonders das letzte Bild hat mir gut gefallen!
    Rosige Grüße von Christine

    AntwortenLöschen
  10. Feine Tierportraits - gefällt mir.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  11. Feine Tierportraits - gefällt mir.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  12. Jetzt war ich lange nicht mehr hier, liebe Christiane, aber ich deinen post finde ich einfach super!
    Eine wirklich schöne Idee mit den doppelten Tieren auf den Fotos!:-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen